Mittwoch, 9. Februar 2011

Artyarnflügel für Anna

Mitte Januar bestellt und letzte Woche schon geliefert - der neue Artyarnflügel für meine Anna aus dem Hause Tom Walther. Dazu habe ich mir den großen Wirtel und drei Jumbospulen gegönnt. Jetzt ist meine Anna absolut perfekt. Ich hätte nie gedacht, dass sie mit diesem riesigen Flügel so rund und leise läuft. Die Spulen haben ein sehr großes Fassungsvermögen, ich habe genau 190g verzwirntes Dick-Dünn-Garn auf eine Spule gebracht:

Theklas Reich - Merino mit Sojaseide

190 Gramm, Lauflänge ca. 215 m
Und diesmal hat die Verzwirnung mit einem Konengarn das erste Mal so geklappt, dass ich zufrieden bin. Bisher hatte ich da immer zuwenig Drall drauf und das gefällt mir nicht. Das Garn ist kuschelweich und so richtig schön fluffig.

Die Färbung Theklas Reich habe ich im Januar auch noch auf Corriedale und Merino mit Seide gefärbt:

Theklas Reich   243 g Corriedale  -  19,50 Euro

Theklas Reich  281 g Merino mit Seide  -  23,80 Euro

1 Kommentar:

  1. Superschöne Farben und richtig toll gesponnen. Ich muß das auch mal ausprobieren so zu spinnen.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen