Dienstag, 22. März 2011

EFFEKTiver Kurs bei Jana Muchalski

Am Wochenende war ich ja beim Effektgarnkurs mit Jana Muchalski in der Nähe von Landshut. 

Es war ein wundervolles Wochenende, von dem ich sicher noch lange zehren werde. Dabei habe ich nette Leute kennengelernt, viel übers Spinnen gelernt und neue Erkenntnisse auch über mich gewonnen. Das kann man irgendwie ganz schlecht beschreiben, so etwas muss man wirklich erlebt haben.

Ich denke Fotos sagen da mehr aus als Worte und darum hier eine Bilderflut:

Materialbuffet - pflanzengefärbte Fasern

Materialbuffet - bunt, bunter, am buntesten

Materialbuffet - die naturbelassenen Fasern

Die gesammelten Werke aller Teilnehmer

Wollfans

Netzzwirn

Wilder Zwirn mit Teilcoils

Coils

Corespun mit zwei Beilauffäden

Das bin ich / Das bin ich nicht - Garn

Falsches Bouclé

Stachelgarn

Eine Anregung vom Kurs setze ich gerade um - ich spinne weiße Wolle (okay, ein bißchen bunt ist mit drin). Foto gibt es dann die Tage.

Es war ein herrlicher Kurs in sehr stimmiger Atmosphäre - 1000 Dank dafür an Jana, die Gastgeberin Alexandra und meine fröhlichen Mitspinnerinnen.

Falls jemand Konengarn oder dünne Seide loswerden möchte:  HIER  (evtl. Tausch?)

Kommentare:

  1. Supertoll geworden! Dieser Kurs steht nächstes Jahr auch auf meinem Programm.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. schön geworden, so ein Kurs würde mich auch interessieren.
    gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. also du meinst, die anregung war, mal weniger farbe zu verspinnen, so nach dem motto, weniger ist mehr....?

    AntwortenLöschen