Dienstag, 10. Mai 2011

Ein versponnener Kräutergarten

Die Kräutergartenfärbung hat mir so gut gefallen, dass ich mir davon gleich zwei Kammzüge ins Privatregal geräumt habe. Und einer davon ist schon versponnen, Bluefaced Leicester mit Seacell.






Wie gut mir die Wolle gefällt, sieht man an der Menge der Bilder. Die zwei Stränge wiegen zusammen 220 g und haben eine Lauflänge von 480 m. Den zweiten Kammzug werde ich wahrscheinlich navajozwirnen, das wird dann deutlich anders aussehen.

Und dass die Wolle jetzt ein bißchen nach Rosmarin riecht, stört mich gar nicht ;-)

Kommentare:

  1. Toll geworden dein Kräutergarten, gefällt mir versponnen besser als der Kamzug und den fand ich schon schön.

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöm,

    aber ich hätte niemals erwartet, das das fertige Garn so ausehen wird.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt das Garn auch noch besser als der Kammzug, da schließ ich mich gleich an, der ist wirklich superschön und das Garn supersuperschön.

    liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen