Donnerstag, 12. Mai 2011

Im Wilden Westen

... tragen auch die Ponys Halstücher.

Nicole hat mir aus dem Garn "Im Wilden Westen" eine etwas abgewandelte Form des Hitchhikers gestrickt. Inspiriert durch ihre Tuchpräsentation bei Ravelry, sieht das Fotomodell bei mir so aus:


Ich finde das Tuch herrlich, in solchen Farben habe ich noch gar nichts im Schrank. Toll ist auch die Kante geworden, ich mag es jetzt schon total gerne. Und das war erst Teil 1 des Päckchens aus Berlin, der Rest folgt morgen und übermorgen.

So sah das Garn aus:


Und so hat Nicole das Tuch fotografiert:

Voll cooool

 Beim Fotografieren ist mir aufgefallen, dass ich früher nur Pferde fotografiert habe und jetzt nur noch Wolle und höchstens mal ein Schaf.

Darum hier nochmal ein Pferdebild, immerhin ist mein Pony ja ein Teil meines Blognamens:


Ein Königreich für seine Gedanken ...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen