Freitag, 6. Mai 2011

Kinderlachen

Einen der Kinderlachen-Kammzüge habe ich versingelt und zwar die Mischung BFL mit Kid Mohair. Es war herrlich leicht zu spinnen. Durch das Kid Mohair fließt die Faser ins Rad und es war ganz einfach, ein ausgewogenes Singlegarn zu spinnen.







Ziemlich dünn ist es geworden, ca. 575 Meter auf 160 Gramm. Aber das ist okay, ich werde es vermutlich verweben. Nächste Woche, wenn ich dann vielleicht mal wieder Zeit habe :-)


Kommentare:

  1. Oh Melanie, ist das Garn schön geworden. Da muss ich aber noch fleißig üben bis ich sooo toll spinnen kann wie Du!
    Schönes Wochenende
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Spinnst du von morgens vor Sonnaufgang bis Mitternacht? Unglaublich, was du uns hier in den letzten Tagen alles präsentiert hast. Das "Kinderlachen" ist wieder sehr, sehr schön geworden. Auch mit dem Tom gesponnen?
    So drallarm bekomme ich auf Tom kein Singlegarn hin.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Soo ein schönes Garn!!
    Ich bin total begeistert von den vielen zauberhaften Garnen, die Du gesponnen hast und es juckt mich unglaublich in den Fingern, dieses Handwerk auch zu lernen. Und natürlich auch, eines von Deinen zu erstehen. Nun muss ich mir Gedanken machen, wie ich es verarbeiten könnte. Mir schwebt vor, etwas zu häkeln, und ich glaube, dafür sollte das Garn ziemlich fein sein. Die Magnolienblüte käme dafür eventuell in Frage.
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar zu meiner Tasche! Und für Deine Anregung. In der Tat habe ich schon Meerjungfrauen und Fische "gemalt". Wenn eine solche Tasche fertig ist, zeige ich sie. Aufträge nehme ich schon an, aber freier fühle ich mich, wenn ich nach meiner eigenen Vorstellung filze.
    Liebe Grüße,
    Claire

    AntwortenLöschen