Sonntag, 1. Mai 2011

Schön war's

auf dem Handwerkertag. Und ich bin vor lauter Spinnen, Ratschen und Schauen fast gar nicht zum Fotografieren gekommen. Nur ein paar Bildchen habe ich mit nach Hause gebracht:

Es gibt viel zu zeigen und zu erklären

Groß und Klein spinnt

Die schöne Landschaft Oberschwabens

Auch das Museumsdorf hat einen Maibaum

Ein alter Schäferwagen

Und der Flieder blüht, ich liebe seinen Duft
Mit dem Wetter hatten wir auch Glück, nur ein paar Tropfen haben wir ganz kurz mal abekommen. Ich hab immerhin eine ganze Spule voll gesponnen und die werde ich jetzt noch zwirnen und baden. 

Und raussuchen, was ich morgen einstelle sollte ich auch noch. Es gibt viele neue Farbkombinationen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen