Mittwoch, 4. Mai 2011

Stolz wie Bolle

... bin ich auf mein neuestes Garn. Eine komplette Woche bin ich an diesen drei Strängen gesessen, aber es hat sich sowas von gelohnt.





Das ist BFL mit Seide. Die drei Stränge wiegen zusammen 260 g und haben eine Lauflänge von ca. 850 m. Das sind umgerechnet 325 m / 100 Gramm und das navajogezwirnt - so dünn habe ich noch nie gesponnen.






Und ich habe noch niemals so ein weiches Garn gesponnen, Kaschmir kann nicht weicher sein. Hach was bin ich begeistert von diesen Strängen und daraus soll wirklich etwas ganz Besonderes werden. Ein Projekt habe ich schon im Kopf, den passenden Anlass zum Tragen hätte ich auch, jetzt muss ich das nur noch meiner Superduperturboschnellundschön-Strickerin vorsichtig beibringen :-))

Die Stränge werden bis dahin streng bewacht:


und hier noch ein Foto vom Kammzug:

Kommentare:

  1. na da hat sich aber jede Sekunde gelohnt! Toll und super gleichmäßig.

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Farben! Die Arbeit hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße,
    Claire

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja wieder schön geworden. Ja die Stränge würde ich auch scharf bewachen lassen ;-)) Da bin ich ja gespannt, was daraus Schönes "gezaubert" wird.

    Viele Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!!!

    Wenn Deine Turbostrickerin nicht mag, ich "opfere" mich freiwillig (grins).

    LG Heike

    P.S. Es ist Post zu Dir unterwegs ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Deine Wolle ist wirklich wunderschön geworden.

    AntwortenLöschen
  6. wie sehr schön geworden, auch von der Farbe her! So ein Garn wäre doch auch mal was fürs Lädchen oder?

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Wunderwunderschön!!!
    Nichtspinner können sich bestimmt nicht vorstellen, was das für eine Arbeit war, bwz. was für ein Vergnügen ;-)
    Ich muss auch mal wieder ans Spinnen kommen, habe momentan einen Durchhänger.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben Dank für eure netten Kommentare. Das Fachpublikum merkt doch gleich, welche Arbeit hinter so einem Garn steckt. Darum freu ich mich so sehr darüber.

    @Heike: also ich hätte da im Moment gerade was auf dem Rad, was irgendwie immer "Heike" ruft :-) Und außerdem hast du mich jetzt total hibbelig gemacht.

    @Gabriele
    Heute oder morgen werde ich meinen Garnshop renovieren und auffüllen, da sind ein paar der Garne dabei, die ich hier im Blog vorgestellt habe. Ich dachte mir nämlich auch, dass man da mal ein bißchen was verändern muss.

    @Sabine
    Das mit der Spinnlust kommt schon wieder und deine Ergebnisse sind ja immer sooo schön.

    AntwortenLöschen