Samstag, 18. Juni 2011

Auch im Urlaub

... hat das Spinnrad keine Pause.

Ich wollte auch endlich mal Rosen verspinnen und hab mir von zuhause einen Kammzug "Vintage Roses" aus Alpaka mitgenommen:



Die zwei Stränge wiegen zusammen geschätzte 240 g (Waage gibt es hier in der Ferienwohnung nicht), die Lauflänge beträgt ca. 500 m. Die zarten Farben gefallen mir gut und durch die 2-fach Zwirnung gibt das vermutlich schöne weiche Farbübergänge.





Heute habe ich auf einem kleinen Schäferhof gewaschene und kardierte Rohwolle von den hiesigen Eiderstädten Schafen gekauft, erstaunlich weich und schneeweiß.

Aktuell habe ich den Lavande-Kammzug Baby Camel / Seide auf dem Rad. Er lässt sich hauchfein ausspinnen, macht sehr viel Freude und tröstet über den ersten Tag "Norddeutsches Wind- und Regenwetter" hinweg.


Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    bisher war ich nur stiller Leser,
    aber irgendwann kommt dann der Punkt, da
    muss man mal anfangen zu schreiben, grins*
    Ein wunderbares Garn, was Du da erschaffen hast.
    Würde ich ja sofort nehmen, schmacht*.
    Wirklich ganz fein. Einen wunderbaren, kreativen, produktiven und erholsamen Urlaub (trotz Regenwetter) wünsch ich Dir.
    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schon wieder so schön schmelz*
    Na hoffentlich färbst Du das noch öfter,ich habe ja gerade reichlich von Dir hier,das will erst mal weggearbeitet werden.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,
    das ist wieder ein wunederschöner Strang geworden, gefällt mir gut, und die LL ist super..
    wünsche dir weiterhin einen schönen Urlaub.
    lg
    bea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie,

    auch von mir einen wunderschönen Urlaub weiterhin. Ja das Wetter hier in Norddeutschland läßt gerade extremst zu Wünschen übrig. Aber dann brauchst Du auch kein schlechtes Gewissen zu haben, am Spinnrad zu sitzen. Und morgen wird das Wetter wieder besser.
    Bestimmt!!!
    Viele Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. supersuper schön!!!

    ich wünsche Dir einen schönen "Resturlaub"

    LG Heike

    P.S.
    Die Jacke ist angefangen ;-)

    AntwortenLöschen