Montag, 8. August 2011

Wildes Lüla

Vielen lieben Dank für eure Genesungswünsche, ich hoffe (immer noch), dass sie helfen werden.

Aber ein bißchen Spinnen geht immer. Für einen Kreativtausch hab ich ein Artyarn gesponnen. Ganz wild mit Wendsleydale-Locken, Kidmohair-Locken, Glitzer, Sarisilkstreifen, viel Seide und BFL.




Die zwei Stränge wiegen ca. 220 Gramm und haben eine LL von gut 100 m. Mal sehen, ob es für das Projekt reicht.

1 Kommentar:

  1. Hallo Melanie,
    ich sage nur: Wir werden sehen." Und schön gespannt sein! :-))
    Gruß Ute :-)

    AntwortenLöschen