Donnerstag, 22. September 2011

Norostreifen

hab ich mal wieder gewebt. Auch diesmal mit zwei verschiedenen Single-Farbverlaufsgarnen aus BFL. Fotos von Kammzug und Garn hab ich nicht .




Diesmal hab ich den Schal in der Badewanne leicht angefilzt, wollt ich mal ausprobieren. Dadurch ist der Schal schön warm und dicht geworden, das werd ich jetzt öfter mal machen. An Größe hat er kaum verloren, gefällt mir gut. 

Länge 1,80 m (+ Fransen 20 cm)
Breite 27 cm
Kette: BFL Garn vom Wollschaf 225 m / 100 G
Schuss: BFL-Singlegarn



1 Kommentar:

  1. Oh was für ein wunderschöner Schal. Der gefällt mir richtig gut. Tolle Arbeit.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen