Sonntag, 20. November 2011

Dreiecktuch mal anders

... und zwar gefilzt und nicht gestrickt.






Grundlage ist ein Chiffontuch welches ich lila gefärbt und dann mit BFL und Seide belegt habe. Schnüre gefilzt und eingearbeitet und was Wunder, es hat funktioniert. Nachdem ich ja an die ganze Filzerei ziemlich blauäugig rangehe, wundere ich mich über jedes Teil das etwas wird.


Das Tuch ist dazu noch kuschelweich, BFL ist beim Filzen anders als Merino. Und ich muss schwer kämpfen, damit es nicht in den Schrank meines Models wandert. ;-)

Kommentare:

  1. :-) das kann ich mir gut vorstellen -schön, dass du den "Kampf" gewonnen hast!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wunderschön geworden und ich kann das Model gut verstehen.
    LG Sabine aus Bad driburg

    AntwortenLöschen
  3. ...sagte ich schon, das ich deine Sachen liebe?

    jetzt kann ich es nicht *nur* sagen, jetzt schreibe ich das auch: Es schaut toll aus!

    Wollige Grüße
    Claudia

    PS: Das Kardiertier ist bestellt :D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie,
    das gefilzte Seidentuch sieht toll aus und steht deinem Model richtig gut. Gib dir einen Schups :-))und überlasse es deinem süßen Model.
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen