Freitag, 2. Dezember 2011

Artyarn mit Perlen

hab ich schon lange nicht mehr gemacht. Mich nervt da die Zwirnerei meistens so, dabei gefällt mir das Ergebnis dann doch ganz gut.

Aber ich musste ja mal testen, wie meine neue Leni mit Perlen und Coils so umgeht und ich muss sagen, das Rädchen hat sich wacker geschlagen. Ich mag sie jeden Tag lieber und es ist schade, dass ich Moment so wenig Zeit zum Spinnen habe.

Neptuns Schatztruhe  -  BFL mit Perlen verzwirnt mit einem türkisen Glitzerfaden von der Kone


Lauflänge ca. 75 m, Gewicht ca. 150 Gramm (und für die zweite Hälfte des Kammzuges hatte ich dann schon keine Lust mehr ;-))

Kommentare:

  1. Super-toll geworden, die Mühe hat sich gelohnt!!!
    :o)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Die KlapperLeni? Oder hast du schon ein Neues.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. wow! WUNDERWUNDERWUNDERWUNDERSCHÖN!!!!! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Ach mensch, da komme ich ja wieder ins schwärmen. Habe heute gerade ein Set aus Deiner tollen Wolle, welche ich aus dem Wanderpaket hatte - was für ein Glück, fertig bekommen und gleich mal gepostet. Die hier hat ja auch wieder so eine tolle Farbe...... einfach nur Klasse. Ich denke nach Weihnachten werde ich mal in Deinem Lädele vorbei kommen :o) GLG-Annett

    PS: Sorry- jetzt ist da irgendwie gleich 2 x bei Dir gelandet?

    AntwortenLöschen