Donnerstag, 29. Dezember 2011

Da hab ich doch gerade

... entdeckt, dass sich die 150. Leserin eingetragen. Und dann ist das auch noch die liebe Cornelia, die ich persönlich kenne, wie schön. Ich freu mich sehr über so viele Leser hier.

Ein neues Garn gibt es auch schon wieder. Ich hab mir zu Weihnachten ein neues Artyarn-Buch geschenkt und bin da gerade etwas am rumspielen. Wieder ein Corespun-Garn, diesmal aber mit Perlen, Seidencoils, Filzperlen und Wuschelgarn. 

Wasserwirbel

Corespun with foreign objects

Gewicht ca. 150 Gamm

Lauflänge ca. 95 m
Das war ein etwas farbloser Kammzug (BFL mit Seacell) aus einer Topffärbung. Jetzt werde ich mir ein dickes Artyarnbatt kardieren und wieder was Neues ausprobieren. Oder ich nehm den Mohairkammzug und spinn ein Bouclegarn, so ein richtiges Supercoilgarn wäre auch was Schönes oder richtig heftige Dick/Dünn-Singles ...  ;-)

1 Kommentar:

  1. Oh ja... bitte! Das macht doch einfach Freude, auch wenn der Verwendungszweck eines Artygarns nicht immer schon festgelegt ist. Ich freue mich auf weitere Bilder.

    Nun wünsche ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr, und wer weiss, vielleicht schaffen wir es im 2012! :-)

    Liebe Grüsse

    Brigitte

    AntwortenLöschen