Montag, 30. Mai 2011

Schöne Momente

... lachende Kinder, ein Schatz am Meeresgrund und Vintage Rosen

Kinderlachen II

Der schönste Moment

Vintage Rose

Bodenhaftung

Der Schatz am Meeresgrund
alles ganz frisch im Lädele zu finden.

Sonntag, 29. Mai 2011

Kleine Vorschau

auf morgen

Der schönste Moment

Kinderlachen II

Bodenhaftung

Vintage Rose

denn ansonsten ist hier heute nicht viel los. Es ist eindeutig Strandkorbwetter.

Heidi



Samstag, 28. Mai 2011

Frühlingsfarben für den Winter

Vielen Dank für eure zahlreichen und netten Kommentare zum "Blauen Wunder", ich gebe das Lob gerne an Nicole weiter.

Und hier nochmal ein Schal, der nächste Winter kommt bestimmt ;-)




 
Breite 32 cm
Länge 180 cm ohne Fransen / 200 cm mit Fransen
Kette: BFL mit Seide Laceweight
Schuss: BFL mit Seide, Singlegarn

Das war der Kammzug:




 und das sagt der Hafi heute:

Donnerstag, 26. Mai 2011

Mein blaues Wunder










Als ich das Muster "In the pink" bei Ravelry gesehen habe, wusste ich, was aus dem Garn "Blaue Stunde" werden sollte. Obwohl ich mir ja eigentlich nach wie vor nicht vorstellen kann, dass jemand so etwas kompliziertes überhaupt stricken kann, dazu noch mit englischer Anleitung.

Aber Nicole konnte es. Sie hat das Tuch ganz traumhaft gestrickt, im üblichen Expresstempo. mit 2-er Nadeln, für mich ein absolutes Wunder. Darum hat das Tuch auch diesen Namen bekommen: mein blaues Wunder, das ein ganz besonders lieber Mensch für mich gemacht. Das hat alles noch eine besondere Bedeutung, aber das würde hier zu weit führen ;-)

Es ist das allerschönste Tuch das es gibt, ich würde es am liebsten nur noch tragen, es ist watteweich, es ist ein Wunder.

Mittwoch, 25. Mai 2011

Weaving like Noro

Als ich Anfang 2010 angefangen habe zu spinnen und zu färben, war mein Ziel, Farbverlaufsgarne ähnlich wie Noro machen zu können. Je die Hälfte von zwei meiner ersten Kammzugfärbeversuche habe ich dann versingelt und zu einem Streifenschal nach diesem Muster verstrickt (damals ging das noch). Das Ergebnis war: na ja.

Die restlichen zwei Hälften habe ich letzte Woche als Single gesponnen und den Schal aber diesmal gewebt. Das Ergebnis überzeugt mich gleich viel mehr, auch wenn die Färbung des Kammzugs teilweise echt grausig war.



War ziemlich schwer zu fotografieren, darum gibt es den Schal häppchenweise:






Der Schal ist ca. 28 cm breit und ohne Fransen ca. 185 cm lang. Hier der direkte Vergleich zwischen der Webvariante und der Strickvariante:


Und das ist der gestrickte Schal, ich hab damals wirklich noch furchtbar ungleichmäßig gesponnen, aber ich war ein blutiger Anfänger:



Die nächsten zwei Kammzüge für weitere Streifenschals sind schon gefärbt, diesmal habe ich BFL mit Seide gewählt und die Kette wird dann auch BFL mit Seide:

Und ganz zum Schluss habe ich beim Stöbern in den Bildern des letzten Jahres noch ein paar lustige Fotos von meinem kleinen Chaospony entdeckt, das hier zum Beispiel:

Montag, 23. Mai 2011

Stockrosen und Winterzaubernüsse

aus dem Kräutergarten schicken einen Gruß nach Hamburg.

Winterzaubernuss

Im Kräutergarten

Gruß nach Hamburg

Stockrose


Bitte beachten: Urlaub vom 06.06.2011 - 26.06.2011

Sonntag, 22. Mai 2011

Weben mit Artyarn

Vom Caponcho aus Artyarn sind einige Reste übriggeblieben, die ich zu einem Cowl verwebt habe. War eine spannende Geschichte, jetzt habe ich ein Musterstück an dem ich sehen kann, wie die einzelnen Artyarntechniken verwebt aussehen.

Angenehm, aber heute zu warm

In ganzer Länge vor dem Zusammennähen

Aqua Minerale Bobbels - Coilgarn

Granny stacks

Wolken und Wellen

Aqua Minerale Bobbels

Schummelbouclé vom Artyarnkurs



Am besten gefallen mir die Streifen mit den Teilcoils, das Wolken- und Wellengarn und das Schummelbouclé. Das nächste Mal werde ich das Artyarn nur in Streifen zwischen unifarbenem Gewebe einsetzen, gibt sicher einen ganz anderen Effekt.

Das Weben hat diesmal so richtig Spaß gemacht und ich hab danach gleich mein nächstes Webprojekt angefangen, das ich vorher auch schon wieder abgewebt habe. Auch schön geworden, zeig ich nächste Woche. 

Ich glaub, ich muss heute noch eine neue Kette aufziehen :-)), Weben macht eindeutig auch süchtig.

Samstag, 21. Mai 2011

Flauschige Wollbilder

Da außer Färben im Moment hier nicht viel passiert, habe ich gestern ein paar Kammzugbilder gemacht.

Kinderlachen

Kinderlachen

Winterzaubernuss

Winterzaubernuss

Amazonas

Amazonas

Der Schatz am Meeresgrund

Gruß nach Hamburg

Frühlingsreigen

Im Kräutergarten

Im Kräutergarten

Einen Teil davon gibt es am Montag im Lädele.