Donnerstag, 5. April 2012

Eine bunte Frühlingstasche

ist in den letzten Tagen entstanden - allerdings völlig anders als geplant  ;-))
Eigentlich wollte ich den Single den ich aus einem Finnsheep/Seide-Kammzug gesponnen hatte verweben und dann verfilzen und eine Tasche daraus nähen. Aber schon nach ein paar Zentimetern auf dem Webrahmen war klar, dass die weiße Kette die leuchtenden Farben total verschluckt. Hat mir gar nicht gefallen und nach einmal darüber schlafen hab ich beherzt die Kette runtergeschnitten.
Beim Stöbern auf Ravelry hab ich ein nettes Täschchen gesehen und dann einfach mal drauflosgestrickt.






Da der Kammzug 250 Gramm hatte ist aus dem Täschchen eine richtige Tasche geworden. Endlich hab ich auch eine Verwendung für die schöne Glasperle gefunden, die ich mal auf einem Markt erstanden haben.
Das war der Kammzug:




Und beim Stricken hab ich festgestellt, dass die Finnsheep/Seide-Mischung verstrickt so weich ist, dass ich sie sogar am Hals tragen könnte. Hätt ich nicht gedacht aber gut zu wissen.

1 Kommentar:

  1. So ein starkes TEil, sehr schönes Design und schöne Farben. Ein echter Hingucker. LG Anke

    AntwortenLöschen