Montag, 25. Juni 2012

Blaue Häschen

Irgendwie hänge ich zur Zeit mit meinen Blogeinträgen total hinterher. Darum werde ich diese Woche hier mal so richtig ranklotzen, aber da müsst ihr jetzt durch ;-))

Schon im Mai habe ich mein zweites Tuch aus Satinangora/Sojaseide gestrickt, hier ist der Link zum Garn. Ich hab einfach wild drauflosgestrickt, ohne Anleitung und aufgehört, als das Garn alle war.






Gerade mal 75 Gramm leicht und einfach absolut unbeschreiblich weich, wirklich ein federleichter Traum. Danke Paulchen & Faxi.

Danke auch für eure begeisterten Kommentare zum Herbstcowl. Morgen fange ich mit dem nächsten Wildyarn an, aber diesmal in komplett anderen Farben.

Kommentare:

  1. Wow, ich spür´s direkt auf der Haut.
    Du bist einfach gut!
    Lieber Gruß Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh wie schön kuschelig das ausschaut. Leider vertrage ich so schöne Kuschelwolle nicht, dabei hätte ich auch so gerne mal so ein weiches Tuch.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja toll aus! Hätte auch gerne solche Häschen, aber ich möchte denen die Berliner Stadtluft nicht antun :-)

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein Traumtuch. Da spürt man schon beim Anschauen, wie weich das ist :-)

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie, das sieht ja wirklich kuschelweich aus und so wie du nett lächelst muss es wirklich eine wahre Freude sein dieses Tuch am Hals zu tragen.
    Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  6. Paule und Faxi sind ja fluffig, genauso wie das Sahnestückchen von einem Tuch...Wann gibt es das Yarn-Garn morgens oder abend???...damit ich ja nix verpasse hippel...;O)Jana

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist aber schön geworden!
    Ich würd die Spender mit nem großen Berg Karotten belohnen!

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Das Tuch sieht wirklich super-flauschig aus!!!
    Sehr schön!
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja der absolute weiche Tuchtraum so herrliche Sommerblautöne und diese Weichheit kommt sogar über den Bildschirm. LG Anke

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du ja die Farben des Himmels eingefangen, wunderschön!
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderschönes Tuch, in tollen Farben.

    liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Toll, da kann man fast durch den Bildschirm spüren, wie flauschig das Tuch ist :) Und die Farben dazu, ein Traum.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön! Um das Tuch beneide ich Dich wirklich. So ein Traum in weich und dann auch noch blau! Ganz toll.

    Ich muss mal mit unseren Hunden reden, ob wir vielleicht auch ein paar Häschen halten könnten...

    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein Traum! Tolles Tuch, unglaublich schöne Farben und eine strahlende Besitzerin! Klasse! ...und du hast einfach so drauflosgestrickt...beneidenswert!
    Schöne Woche
    LG Gabi

    AntwortenLöschen