Dienstag, 26. Juni 2012

Some call it love

Im Keller hab ich neulich noch ein Kilo Merino mit Tencel in den Tiefen des Regales gefunden und einen Strang meiner letzten Färbung darauf gemacht. Nach dem Trocknen war der Kammzug leider überhaupt nicht fluffig und darum kam er auch nicht ins Verkaufsregal.


Weil ich neugierig war, hab ich ihn dick/dünn versponnen und mit Drops KidSilk in Lavendel verzwirnt. Ich mag ja Merino gar nicht spinnen, aber das Garn ist schön weich und flauschig geworden.




Es sind zwei Stränge geworden mit einem Gesamtgewicht von ca. 270 Gramm, die Lauflänge ist ca. 550 m.


So ähnlich sah der Kammzug aus, denn den Versponnen hab ich vergessen zu fotografieren:


Some call it love - 60 % Polwarth, 40 % Seide

Kommentare:

  1. Siehste..sag ich doch...Merino Tencel ist toll..nüscht mit oll und fest...kuschelweich ;o)))

    AntwortenLöschen
  2. ...und ich weiß immer noch nicht WIESO Merino/Tencel immer anfilzt. Selbst im Topf... angefilzt.

    Dein Garn ist aber trotz *anfilz* wunderschön und durch die KidSilk schauts sehr kuschelig aus. Da gefällt mir sogar rosa :)))

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch toll geworden! Mir gefallen die Farben auch sehr gut :-) Aber was quatsch ich, mir gefallen Deine Farben eh immer ...
    GLG Tine

    AntwortenLöschen