Freitag, 29. Juni 2012

TdF - Von Berlin nach Memmingen und zurück

Die Tour de Fleece hat mich schon letztes Jahr gereizt, aber auf Ravelry ist mir das alles zu "englischsprachig" und bei den wenigen deutschen Gruppen hab ich irgendwie nix pasendes gefunden. 

Dann wollte ich eigentlich erst ganz alleine meine persönliche Tour de Fleece spinnen, aber irgendwie erschien mir das dann doch ziemlich einsam, zu zweit ist es sicher viel netter und vor allem auch motivierender, falls mal ein Durchhänger kommt. Tabata war dann zum Glück gleich mit dieser Idee zu begeistern und so starten wir beide morgen als Team

 "Von Berlin nach Memmingen und zurück"

 unsere Zweier-TdF.

Und das hier sind meine Etappenziele

Sommergewiter - BFL

Claire - BFL mit Tencel

Regenbogenfisch - BFL

Give me more - BFL, Sojaseide, verschiedene Locken

Artischockenblüte - BFL mit Sojaseide

Pfauenreigen - BFL, Sojaseide, Wensleydalelocken

Und hier das Gruppenbild von den ganzen Etappen, die vor mir liegen

Bin ja mal gespannt, ob ich das alles schaffen werde. Das war eigentlich das Schwierigste: wieviel schaffe ich in 23 Tagen? Und in dieser Zeit wird auch kein Farbtopf geöffnet, denn sonst wird das nix. Dummerweise ist mir da dann gestern noch bei Ravelry ein Tuch über den Weg gelaufen, das ich unbedingt anschlagen musste, oh je. Aber so ab und an wird zwischen dem Spinnen schon ein Stündchen Zeit für's Stricken bleiben, mal sehen.

Ich scharre jetzt auf alle Fälle schon mit den Hufen und freu mich riesig, wenn es morgen los geht. Tabata bist du bereit???

Kommentare:

  1. Oh Himmel...was willst Du dann alles schaffen?

    Gut das ich am Nachmittag erst Fotos mache und mich Deinem Pensum noch still und leise anpassen kann ...

    Das wird eine Bergtour...echt...Du sagtes was von lockerer Spinnrunde und ein bisschen motivieren ;o))

    Das ist Trainerdruck ;o)) ...echt....ich muss wohl Urlaub nehmen, damit ich knapp die Hälfte von dem da schaffe...Puh..Du bist ne Marke....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mädelchen, bleib ganz cooooool.

      Erstens hab ich viel mehr Zeit als du und zweitens machen wir kein Wettrennen gegeneinander sondern wir sind ein Team und unser gemeinsames Ergebnis zählt.

      Außerdem ist ja gar nicht gesagt, dass ich das alles schaffe. Jetzt entspann dich und fotografiere nur das was du dir auch vorgenommen hast. Dat wird schon... ;-)

      Löschen
    2. O.K...dann bin ich tiefenentspannt ;o))

      Ich hab aber auch zwei Spinntreffen in den 23 Tagen und keine Familie im Haus ;o))..kann also am WE durchackern ;o))

      Aber die Urlaubsidee frisst sich trotzdem fest ;o))

      Wird bestimmt luschtich ;o)))

      Meine Trainingsfphase gestern bei Spinntreffen war gut...150 Gramm auf 4 Stunden..mit zwirnen und haspeln zu Hause.
      Wir schaffen das ;o)))

      Löschen
  2. Ich stell mich mal auf Zaun der Etappe auf und feuere euch an :-)

    AntwortenLöschen
  3. Bei Deinem Arbeitstempo ist das sicher kein Problem.
    Meine Güte, so schöne Bilder.

    AntwortenLöschen
  4. Verrückte Weiber!!!!
    Ich weiß genau dass ihr das schafft.
    Ich freu mich auf Eure Ergebnisse.
    Jetzt muß ich auf Tabata´s Seite schauen
    was da geht.
    Werde Euch in Gedanken begleiten.
    Gruß Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da hast Du Dir aber was vorgenommen. Wie lange ist die Tour :))))

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da setz ich mich doch mal hin und trink ne Tasse Kaffee.

    Ich wünsche Euch beiden sehr viel Spaß beim Spinnen.

    Ich habe während der EM-Anfangsphase jeden Abend gesponnen und die letzte Woche habe ich jeden Abend gestrickt. Es ist toll, wenn man es schafft, sich eine solche Sache vorzunehmen und durchzuziehen.

    Bin schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Viel Glück euch beiden, bin schon auf die Resultate gespannt :) Und 'Give me more' ein Traum ...
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, ich werde euch beobachten :)

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Oh Menno, sooo schöne Fasern - aber soooo viel! Da habt ihr euch ja ganz schön was vorgenommen ==:oO
    Und was ist überhaupt eine Tour de Fleece? Klingt ein wenig wie Tour de Force, und ein bißchen sieht es auch nach Kraftakt aus...! =;oP
    Aber ihr schafft das, und auf die Garne bin ich sowas von gespannt!!!
    Viel Spaß euch SpinnVerrückten,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Ich stehe am Rand und applaudiere den beiden Tour de Fleece Teilnehmerinnen. Passt auf, dass es keine Verletzungen gibt, wie kaputte Schulter oder lädierte Finger. Schade, dass es keine Pausen gibt, ich hätte euch gerne eine Erfrischung gereicht.
    Also dann spurtet mal los. :-))
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen