Mittwoch, 8. August 2012

13 Pusteblumen

auf schilffarbenem Leinen 





Den angenehm weichen Schal aus reinem Leinen hab ich letzte Woche supergünstig im Schlussverkauf erstanden und dabei hatte ich schon meine Filzmaschine im Kopf. Ich hatte nur ein bißchen Sorge, wie sich der recht locker gewebte Stoff beim Befilzen verhält. Meine Sorge war unbegründet, es ging ganz wunderbar ohne Löcher.

Damit ich mit Tabata und Ute keinen Ärger bekomme, habe ich gestern auch gesponnen und Locken gefärbt. Die Bilder zeige ich dann morgen.

Kommentare:

  1. Wie Ärger ?...
    Von mir?...Ist blanker Neid ;o))...ich möchte auch Urlaub..;o)))
    Und da kannst ruhig ein bisschen schuften mit spinnen und färben und überhaupt ;o))

    Schön geworden Deine Pusteblumen ;o))

    Im August werde ich mich dann meiner Filzmaschine auch mal wieder hingeben....

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön, ich liebe Pusteblumen!
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Toll, wie man aus einem einfachen Schal so ein tolles Unikat machen kann
    ...der sieht einfach super aus!
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Der Schal ist wunder-wunderschön geworden ♥! Großes Kompliment!!!

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Ich - Liebe - Es !

    Den in Orange bitte :)))
    Obwohl... schilffarben ist auch toll *lacht verschmitzt*

    Wunderschön Melli!

    AntwortenLöschen
  6. Soooo schön!!
    Macht sehr sch:ne Vorh:ange, kannst du immer sehen!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön!!!
    Und außerdem wollte ich Dir noch sagen, dass dein Blogbeitrag von wegen 'Lanze für den Webrahmen brechen' "schuld" daran ist, dass ich mir einen solchen ganz heftig zum Geburtstag wünsche.

    LG

    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Brav liebe Melanie, dass du auf "tabata" und mich hörst, es zahlt sich immer aus brav das zu machen was die Großen sagen :-)). Dein Schal ist wieder 1A.
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  9. Schilfarbenes Leinen...menno..ich mache nie solche Schnäppele...
    die Blüten sind ganz zauberhaft...liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen