Montag, 20. August 2012

... und noch mehr Locken

Die Locken aus der Färbung "Rosenzeit" hab ich versponnen und so als Strang erinnern sie mich sehr an Hortensien:



Für die nächsten Lockengarne hab ich auch vorgesorgt - ca. 1 Kilo herrliche Wensleydale-Locken in leuchtenden Farben:






Weil bei den Kommentaren die Frage kam, ob und wo man solche Lockengarne kaufen kann: im Laden vermutlich nicht, aber hier bei mir. Bei Interesse einfach eine kurze Mail an melinoliesl@web.de. Ganz viele der Fäbungen / Garne / Schals / Filzsachen etc. die ich hier zeige sind käuflich zu erwerben (bis zum Weihnachtsmarkt dauert es ja noch ein bißchen).

Ich wünsch euch eine schöne Woche, vielleicht mit etwas weniger Hitze. Bei mir beginnt heute der Ernst des Lebens wieder und ich hoffe, dass sich die Hals- und Kopfschmerzen vom Wochenende nicht zu einer Sommergrippe auswachsen. Eigentlich wird es jeden Tag schlechter als besser, aber ich hab jetzt echt keine Zeit zum krank sein.


Kommentare:

  1. Dann wünsch ich Dir erst mal gute Besserung.
    Ich krebse seit 3 Wochen mit ner Sommererkältung rum und werd sie nicht los.
    Deine Locken sind ein Traum und es ist immer schön die Farben zu bewundern.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke dir die Daumen im Kampf gegen die Sommergrippe!

    Die Locken sind eine echte Pracht - wunderschön! Bei den verstrickten Locken finde ich das absolute i-Tüpfelchen das dunkle Rot - liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Locken, tolle Farben, eine Wucht.

    Mehr kann man dazu nicht sagen.

    Ich wünsche Dir gute Besserung und daß es nicht zum Äußersten kommt, denn mit einer Sommergrippe ist nicht zu spaßen.

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ganz herrlich so eine Pracht, gute Besserung und einen angenehmen Start in den Ernst des Lebens. LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Umwerfend! Die Farben, die Locken, einfach alles!

    Grüsse aus Belgien, Beate

    AntwortenLöschen
  6. Propolis-Tinktur in den Hals sprühen, Thymian-Tee mit Honig trinken und Dallmanns Salbeibonbon lutschen .... half Sohnemann letzte Woche über die schlechten Tage. Besonders nachdem er mit dem Tee angefangen hat, ging es ihm von Tag zu Tag besser.

    Herrliche Lockenpracht .... *schwärm*

    LG
    Ute aus dem Ostallgäu

    AntwortenLöschen
  7. Nein Melanie nicht krank werden. Nichts ist schlimmer als eine Sommergrippe------und sie ist nicht zu verachten, also gut auskurieren.
    Das ist ja wieder eine Farbenpracht mit deinen tollen Locken. Sie erinnern wirklich an Hortensien. DieLocken sehen aus wie die Hortensienfotos auf meinem Blog.
    Gute Besserung----schade dass dein urlaub schon zu Ende ist, ging aber schnell rum-
    Gruß Ute

    PS. Noch 3 Tage, dann erfahre ich ob der gips noch 2 Wochen bleiben muss. Meine Tochter meint----- Ja------ :-((

    AntwortenLöschen
  8. Oh Menno, da fällt es schwer, sich zu entscheiden - beide "Färbungseinheiten" finde ich sehr harmonisch zusammengestellt, und Du hast recht: Hortensien, ja, stimmt! Und die anderen Farben, das Blau, das Grün, das Lila -allesamt Lieblingsfarben... erinnern mich grad mal an ein Päckchen.... =:o)))
    Liebe Grüße, Melanie, und gute Besserung Dir; schon Dich ein bißchen und lass es ruhig angehen, es zahlt sich aus...

    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Traumhafte Locken! Wunderschön!
    Erhol dich gut!

    Lieben Gruß von Marion

    AntwortenLöschen
  10. Lecker!!!
    Ich hoffe, du bist wieder gesund!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Traumhaft schön! Eine herrliche Farbkombi. So etwas möchte ich auch gerne einmal verspinnen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wunderschöne Locken Melli - ein Traum :)

    Und auch hier noch einmal Gute Besserung, damit du schnell wieder auf die Beine kommst und es dir gut geht!

    Ganz bunte Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen