Freitag, 9. November 2012

Tomte + Tomte

= Tomten, Tomtes, wie heißt die Mehrzahl von Tomte???

Bei Ravelry bin ich schon vor längerem über diese Anleitung gestolpert und letzte Woche war ich dann der festen Überzeugung, dass ich unbedingt so einen Tomte haben muss. Ich liebe das Bilderbuch von Astrid Lindgren: "Tomte Tumetott" und so ein Tomte sollte es jetzt sein.

Den ersten Tomte hab ich genau nach Anleitung gestrickt

mit der ich aber nicht so ganz glücklich war. Und damit der kleine Tomte nicht so alleine ist, hat er noch einen größeren Bruder bekommen (doppelter Faden, dickere Nadel).



Bei diesem Tomte habe ich alles was irgendwie ging rund gestrickt und das war eindeutig die bessere Lösung. Die Bärte sind von Hand aufgefilzte Wensleydale-Locken und verstrickt habe ich Alpaka von Drops.

Die beiden mögen sich, das ist nicht zu übersehen:





Kommentare:

  1. Die sind echt klasse! Superniedlcih! Und ich mag auch den größeren lieber - der ist insgesamt iegendwie runder.

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja goldig. Sie passen gut zusammen. Die Bärte finde ich super.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sind die toll geworden, die Bäuche sind wunderbar rund und knudelig und die Bärte sehen sehr nach einer Spende von Birgits Schafen aus :-)

    Die Mehrzahl von Tomte ist übrigens "tomtar", wenn man es korrekt schwedisch macht. Ansonsten sag doch einfach "Wichtel".

    AntwortenLöschen
  4. Die beiden sind herrlich geworden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ach - wie genial sien die Zwei denn??? Herrlich. Und gleich so dicke Kumpel. Klasse!
    Schönes Wochenende
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mich gerade schwer verliebt... sie sind beide total süß, und passen soooo gut zueinander!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Und ich mag beide! Allerdings hast Du Recht, Deine Bearbeitung macht das Ganze noch besser!
    Danke für die Anleitung. Dieses Jahr stehen schon zuuuu viele andere Pläne an, aber es wird ja mal wieder Weihnachten!
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht Tomter?? (oder Tömte - hihi)? frag mal Beate, die kann schwedisch (vonwegen-einfach.blogspot.de). Ist aber nicht wichtig, wie sie heißen, sie sind einfach klasse! Das Buch war bei uns auch sehr beliebt.

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja knuddlige Wichtel!
    Wenn auch ein bisschen bling, die Ärmsten. ;-)

    Herrlich!

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  10. Ich kauf ein D ;-) meinte natürlich blind

    AntwortenLöschen
  11. die sind ja goldig, die beiden! Denk dran, dem Wichtelpapa eine Schale Hirsebrei zu Mittwinter hinzustellen, sonst werden die auch mal sauer.

    Alles Liebe

    rabe

    AntwortenLöschen
  12. Die Beiden sehen klasse aus :)

    Deine abgewandelte Variante gefällt mir besser - Tomte sieht da irgendwie rundlicher aus ;)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann mich da nur anschließen, die beiden sind super! Ich könnt sie mir auch gut in rot-grün vorstellen oder orange grün.....Vielleicht als Idee für die nächsten?

    Mach weiter so....

    AntwortenLöschen
  14. hej Melanie,
    die sind ja schön geworden. Du müßtest mal hierher kommen, da gibt es ganz viele Tomte, denn hier in der Nähe ist die Tomtewerkstatt. Schau mal da hinein:
    http://www.algonet.se/~tomtever/ramverk.html
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  15. Toll! Danke für's zeigen, die sind wundervoll. was haben wir das Buch früher gelesen, immer und immer wieder.
    ♥liche Grüße

    Uta

    AntwortenLöschen
  16. Oh, sind die toll!!!
    Auf meiner Liste stehen die auch schon ewig lang ...

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag beide, ohne den Ersten gäbe es den Zweiten ja nicht.

    Ja stricken tu ich nicht, aber gefilzt.... wer weiß.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  18. Die kleinen Tomte(n)?---ach, ich schreibe einfach Wichtel---- sind wirklich gelungen. Ich dar sie meiner jüngeren Enkelin Caroline nicht zeigen, sonst........ wie es weitergehen würde kannst du dir denken ;-)))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  19. Ich muss zugeben: das Buch kenne ich nicht. Aber die Liebe zu den Tomte, die teile ich mit dir. Deine zwei Gesellen sind wunderschön geworden.

    AntwortenLöschen
  20. Ich nehm Beide, sie sind soooo toll und ich finde man sollte sie nicht trennen !!!
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  21. Sie sind so göttlich... deine - Achtung, ich werfe eine neue Möglichkeit in den Ring - Tomti's
    :)

    Also ich liebe sie - alle beide :)
    Viel Freude mit den beiden Gesellen!

    Wollige Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen