Donnerstag, 10. Januar 2013

Für Shoppingtouren

bestens geeignet ist diese Tasche, die ich letzte Woche gemacht habe.

Seit Frühling 2011 habe ich ein Garn im Regal, für das ich bisher keine Verwendung gefunden hatte. Von den Farben her ganz meins, nur war es einfach nicht weich. Ehrlich gesagt, es hat ziemlich gekratzt. Teeswater ist nichts für Weicheier ;-)

So habe ich es jetzt kurzerhand verwoben, in der Badewanne angefilzt, mit dem Embellisher auf petrolfarbenen Walkstoff gefilzt und von Hand eine Tasche genäht.



Im Vorratsregal hatte ich noch Taschenhenkel aus türkisem Leder und der große Knopf aus Apfelbaumholz wartete auch schon lange auf seinen Einsatz.

Richtig groß ist der Shopper geworden: 48 cm hoch, ca. 36 cm breit und er hat einen ziemlich tiefen Boden. Da passt was rein ...

Kommentare:

  1. Sieht gut aus!
    Aber die nächste nähen "wir" mit der Nähmaschine.(grins)
    Das ist gelenkschonender.
    Lieber Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht umwerfend gut aus. Was für eine tolle Idee für kratzige Wolle.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön!!!
    :-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Gute Idee, da stört das rauhe Material niemanden mehr!
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Sehr toll geworden!!!! Die Farben sind super stimmig! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee und schöne Tasche! Das muss ich mir mal merken. Ein guter Grund, verschiedene kleine Fasermengen zu kaufen und auszuprobieren. Wenn mir welche nicht zusagen, einfach Sammeln und dann tolle Taschen machen :-)

    Liebe Grüße,
    Bibi

    PS: Und es ist meine perfekte Ausrede, warum ich einen Webrahmen brauche *rofl*

    AntwortenLöschen
  7. Oh Melli,
    die soooo wunderschön. Zum Niederknien - ich liebe diese Farbe!
    Was u mit Wolle so alles anstellst, da kann man nur den Hut vor ziehen!
    LG
    Uelle

    AntwortenLöschen
  8. Ich schließe mich Uelle an, die Farben sind toll. Braun - Türkis finde ich immer wieder super. Diese Kombination hat einfach Spannung.

    Die Tasche ist wirklich gut geworden.

    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
  9. mit dem teeswater muss ich dir leider recht geben! so schoen es sich spinnt, es kratzt.. ich hatte lace knitting im kopf, als ich mir einiges davon zugelegt hatte, aber ich glaube, kein mensch wuerde sich sowas freiwillig um den hals legen:) ich spinne seitdem fuer eine grosse decke, so nach und nach immer eine neue farbe (alle pflanzengefaerbt und "mild" von den farben her). obwohl ich mich mit dem webbuch ja auch mal an eine tasche setzen koennte:)

    viele gruesse von der gruenen insel
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. tolle Tasche, tolle Farbkombination. ich schließe mich der Meinung von "Anonym"an ---- die nächste Tasche nähst du mal schön mit der Nähmaschine. Hab' ich dir schon mal gesagt wie schön es ist mit der Nähmaschine Sachen zu nähen ( Wenn du Fragen hast, dann frag' ruhig !!!!):-D)).
    Ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Oh, echt smuck deine Tasche :)

    AntwortenLöschen
  12. Das ist der Taschenmonat !
    Ich krieg die Tür nicht zu, bin einfach nur platt. Ich liebe sie ! ( Diese Tasche )!
    ( Frage: Näht sie etwa nicht? )
    Liebe Grüße zu dir und ein großes Dankeschön, für deinen Ideenreichtum, den du mit uns teilst.
    Angela

    AntwortenLöschen
  13. Kurzes PS: Wo hast du die Henkel her ?
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  14. Super schön ist die Tasche geworden, die Farben passen sooo toll zusammen, klasse!!!
    Und die Ideen die du immer hast, spitze!!!
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  15. Eine absolute Melli-Tasche.
    Sehr, sehr schön :)

    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen