Freitag, 19. April 2013

Ausgebremst

Nervige Zahnschmerzen, gepaart mit mehr oder weniger heftigen Kopfschmerzen plagen mich jetzt schon seit drei Wochen und es wird irgendwie nicht besser. In der Praxis des Zahnarztes fühl ich mich fast schon zuhause und auch der hinzugezogene Hausarzt und der Heilpraktiker sind noch nicht wirklich weitergekommen.

Darum musste ich meinen schon lange geplanten "wolligen Wochenendbesuch" in Rheinland Pfalz schweren Herzens absagen. Aber auch zuhause geht gerade nicht viel, da mit Schmerzen selbst Wolle nicht viel Spaß macht. Ich hinke mit dem Färben ziemlich hinterher, das Spinnrad hab seit Sonntag noch nicht mal ausgepackt, nur die Stricknadeln haben noch ein bißchen was zu tun.

Darum kann ich auch hier im Blog gar nicht viel zeigen.

Ein paar Farbverlaufsexperimente:



Eine Topffärbung in Meeresfarben:
 
 Eine Unifärbung auf Kundenwusch:


und das wars dann auch schon wieder.

Haltet mir die Daumen, dass sich jetzt endlich mal was tut mit diesen mysteriösen Zahnschmerzen. Entweder hopp oder topp, Schmerzen einfach weg oder Wurzel endgültig ade. So langsam ist mir alles egal, ich will einfach nur wieder Ruhe haben.

Euch allen ein schönes  (schmerzfreies) Wochenende.

Kommentare:

  1. Oh nein du Arme, GUTE BESSERUNG und eine gute zügige Lösung ! Drücke dir die Daumen . Herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Nicht das Du eine Trigeminusneuralgie entwickelst...?
    LG
    und gute Besserung

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja wirklich fies....ich wünsch dir gute Besserung.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung!!!
    Tolle Farben haben deine Kammzüge...
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. wie blöd. Hab auch an die Nerven gedacht beim Lesen. Gute Besserung.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung! Zahnschmerzen sind echt sooo fies!
    Der obere Farbverlauf gefällt mir ganz extrem gut!

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Von mir auch nochmal Gute Besserung. Trotz aller Schmerzen, deine Farbverläufe sind sehr gelungen. Vor allem die Stiefmütterchenfärbung ist wunderschön.

    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Oh je, wir haben ja am Telefon schon darüber gesprochen, wie langwierig das bei meiner Tochter war. ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass die Ursache bald gefunden wird und das Übel dann behoben werden kann. Sch... Zahnschmerzen, da kann man sich aber auch auf nichts richtig konzentrieren.. Viele liebe und gute Gedanken schicke ich dir, trotzdem sind deine Färbungen wieder einsame Spitze.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. Gute Besserung auch von mir *Daumendrück*

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie! Das sind wunderschöne Farben und Verläufe! Und ich bin ja sooooooo glücklich mit meinem Päckchen von dir! Die Kammzüge sind der absolute Traum!!!
    Schick die Schmerzen zum Mond und hab ein schönes, entspanntes Wochenende voller Wohlfühlerei!!!
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  11. Was meint der HNO?
    da Du viel färbst, solltest Du die Nasennebenhöhlen nicht aus dem Auge verlieren. Vereiterte Kiefernhöhlen strahlen gern auch mal als Zahnschmerz in die Runde.
    Ich kann ein (chronisches) Lied davon singen und muss beim Färben höllisch aufpassen, dass die Nebenhöhlen in Deckung gehen....
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  12. oh, da wünsche ich dir ganz schnelle, gute Besserung. Die Schmerzen mit Zähnen sind wirklich schlimm,da kann ich auch ein Lied davon singen
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Melanie, warum können diese Schmerzen nicht einfach verduften , weg damit!!!
    So viel und so lange kann man gar nicht Ausatmen um endlich wieder ins Lot zu kommen. Ach Mensch, und wie du dich trotzdem stemmst...
    Alles Liebe und Gute, jetzt nur für Dich
    Angela

    AntwortenLöschen
  14. Oh je ... ich drück die Daumen, dass bald alles gut ist!!!

    AntwortenLöschen