Samstag, 1. Juni 2013

Wieder da

..., leider, denn die Tage an der Ostsee waren einfach traumhaft schön. Wir hatten auch ziemlich Glück mit dem Wetter, sind braungebrannt (zumindest im Gesicht), es war eine wunderbare Zeit.

Hier ein paar Impressionen:

Raps soweit das Auge reicht. Das  war das Schönste überhaupt, das wir diesmal zur vollen Rapsblüte in Schleswig Holstein waren. Hier ist der Raps viel gelber und üppiger als bei uns und der Duft ist einfach umwerfend. Ich liebe Raps über alles und beim Anblick der unendlich weiten Felder ist mir das Herz aufgegangen. Hier eines von gefühlten 100 Rapsbildern:

Leuchtturm in Falshöft

Der Kronsgaarder Strand - wie im Prospekt oder?

Strand an der Geltinger Birk

NeuGieriges Lamm mit sehr interessanten Locken

Traumstrand im Broager Land / Dänemark

Holzskulptur am Broager Strand

Von wegen schlechtes Wetter im Norden - Abendsonne auf der Terrasse

Sonnenaufgang Kronsgaard

Für diese Bilder bin ich um 4.30 Uhr aufgestanden - im URLAUB!

kleiner Seestern
Das musste einfach sein ;-))
An der Schlei
Zuhause hat uns dann grässlichstes kaltes Regenwetter und ein eisiges Haus empfangen. Wir haben ganz schön geschnattert, bis die Heizung endlich richtig hochgefahren ist. Unglaublich, Ende Mai bzw. heute 1. Juni und eine solche Eiseskälte. Trotz des schlechten Wetters verlief die Heimfahrt sehr flüssig, kein Stau, gut durch den Tunnel gekommen, 955 km in 9,5 Stunden, da kann man nicht meckern.

Meine Wollschätze aus dem Norden (und es sind nicht wenige ;-)) zeige ich dann im nächsten Post. Angeblich wird es ab Montag hier auch mal wieder etwas heller und dann kann ich Fotos machen.

Euch allen ein schönes Wochenende. Das Gruselwetter hat ja den einen Vorteil, dass man eigentlich nichts anderes als Stricken oder Spinnen kann ;-))

Kommentare:

  1. Schön, dass Du wieder gut angekommen bist, dass ging ja zügig 9,5 Std. für 950 km.
    Tolle Fotos, bei denen ich neidisch werden könnte.
    Ich bin mal auf die Wolle gespannt - und das Wetter wird jetzt auch langsam besser:))

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo - schön, dass du dich so gut erholen konntest. Und das Wetter war ja toll dort - dachte schon es sei in den Pfingstferien überall so mies, wie bei uns gewesen. Aber den Vorteil daheim zu handarbeiten, bzw. viel zu schlafen (wie ich) hat es auf jeden Fall.
    Gutes Wieder-daheim-ankommen und liebe Grüße, von Marion

    AntwortenLöschen
  3. Es freut mich, dass Ihr so schönes Wetter hattet. Tolle Urlaubsimpressionen hast Du uns da auf den Bildern mitgebracht. Willkommen zurück ;)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, woher kommst du denn, dass du 950km an die Küste fahren musst? Ich laufe nur 10 Minuten und schon bin ich da :D
    Du hast aber wirklich allerbestes Pfingstwetter hier oben erwischt, danach hats nur noch geregnet!

    Liebstes,
    tofu

    AntwortenLöschen
  5. Schleswig Holstein und Danmark - deine Fotos sind wunderschön - ich bin dort aufgewachsen und kann dein Schwärmen gut verstehen.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  6. schön, daß ihr wieder gut zu Hause angekommen seid und hoffentlich gut erholt. Ja das Wetter ist hier im Norden traumhaft schön u. wir beneiden euch nicht in Deutschland für den Regen :-)
    Bin ganz gespannt auf deine Wollschätze, die du mitgebracht hast
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hach, das ist dir doch voll zu gönnen, echt! Sonne, Meer, Wolle, Wind! Schön, dass du es genießen konntest!

    Alles Liebe

    irkabeate

    AntwortenLöschen
  8. Schön Melli, dass du wieder hier bist. Deine Seite war so verwaist. Tolle Fotos , da möchte man wirklich sofort und gleich die Koffer packen und ab geht's in den Norden. Wir werden jetzt sicher auch gutes Wetter bekommen, denn du hast es doch auf der Rückfahrt bestimmt überall verstreut :-D)). Bitte bald Wollbilder zeigen !
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe vergessen zu schreiben, dass für mich die Holzskulptur aussihet wie ein Mensch, der sich zurücklehnt und aufs Meer schaut. Aufpassen, vielleicht ist es aber auch ein verzauberter angespülter Wolltroll :-))
      LG Ute

      Löschen
  9. Willkommen zurück, was für Traumfotos, gewöhne dich gut ein und ich bin schon auf Fotos von deinen Wollschätzen gespannt. LG Anke

    AntwortenLöschen
  10. "Willkommen zurück" auch von mir - obwohl Du auf Deinem Weg in den Urlaub und zurück fast bei uns vorbeigefahren bist. Ich hätte Dir auf Höhe Warder von der Autobahnbrück aus zuwinken können. Tolle Fotos! Die Orte kenne ich auch alle, auch "Landarzthausen".

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  11. SCHÖÖÖN, dass Du wieder da bist! Aber SCHADE, dass wir uns in Warder verpasst haben!! Ich hatte erst hinterher erfahren, dass Du auch da warst. Soooo gerne hätte ich Dich auch "live" begrüsst, wir sind uns ja seit der "Färbeorgie im Kuhstall" bei Astrid nicht mehr über den Weg gelaufen, und das ist nun schon 2 Jahre her...

    Ganz liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Melanie ,
    wie schöööön! Die Schlei gehört auch zu unseren Lieblingsurlaubszielen. Man entdeckt dort immer wieder Neues.
    Bis bald und liebe Grüße Elli

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen