Dienstag, 16. Juli 2013

Noch nicht wirklich passend zur Jahreszeit

... aber trotzdem schön und vor allem kuschelig ;-)

Die zwei Herbstbatts von Claire hab ich im Farbverlauf zu einem Corespun versponnen (nach langer Zeit mal wieder Corespun) und es ist ein unglaublich weiches Garn entstanden. 






Ja und eigentlich hab ich ja selber ziemlich viel Satinangorafasern von meinen Jungs (und der etwas zickigen Dame). Davon hab ich einen Teil eingefärbt und zusammen mit BFL und Seide auf den Handkarden zu Rolags kardiert.





Mit den Handkarden macht mir das deutlich mehr Spaß, als mit der Kardiermaschine. Es geht zwar alles andere als schnell, aber das Ergebnis gefällt mir.  Die Rolags auf den Fotos wiegen zusammen etwas über 50 g, da hab ich noch einiges vor mir. Verspinnen lassen sich die Röllchen ganz wunderbar, hab ich natürlich gleich getestet.

Kommentare:

  1. Oh, sieht das gut aus! Diese Farben! Und ich kann das Kuschelige förmlich spüren. Ich würde mir beides dorthin legen, wo ich mich am meisten aufhalte und sie immer anschauen. Bin ganz angetan von den Farben und dem Material überhaupt!
    Ich bewundere dein Talent, so etwas Schönes schaffen zu können!
    Liebe Grüße aus Kappeln!
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Besondere Wolle oder Lammwolle kardiere ich auch per Hand. Immer 5 Stück und dann verspinne ich die. Ich mag das sehr auch wenn es länger dauert. Das entschleunigt den Alltag wunderbar.

    Tolles Corespun hast du gezaubert. Gefällt mir gut.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. ich finde, mit den handkarden hat man mehr "gefuehl" und kann besser mischen... persoenlich wuerden mir die rolags besser gefallen in der farbe, aber zum ansehen sind auch die herbstfarben sehr einladend zu verspinnen! spinnst du die rolags im langen auszug? und bietest du von den satinangoras fasern zum verkauf an??? viele fragen:)

    irische gruesse (zu warm fuer viel wolliges)
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,

      wenn die Jungs weiterhin soviel Haare lassen, werde ich wohl mal auch gefärbte Satinangorafasern verkaufen. Dann so auf den Winter hin, nicht bei dieser Hitze.

      Liebe Grüße nach Irland
      Melanie

      Löschen
  4. Dein Corespungarn schaut aus wie Sonnenblumen. Also eher herrlicher Spätsommer, als Herbst, oder? Und Deine Rolags machen Lust auf ein Probespinnen im langen Auszug. Darauf bin ich am meisten neugierig. Ich werde dafür aber irgendwann ein Batt zerpflücken, da ich einen mords Respekt vor den Handkarden habe.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ist das schön geworden!
    Da verschlägts mir glatt die Sprache...
    Ich muss mich doch unbedingt im Corespun üben, ich stell es immer wieder fest!!
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  6. Brauche dringend einen Spinnkurs, wenn aus mir noch ein ordentlicher Spinner werden soll....
    Oh Mann, was es alles gibt. Bin relativ ahnungslos diesbezüglich. Die Fotos sind wie immer erstklassisch und das Wollige ein Gedicht.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben sind ja der Hammer....ein Traum!
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  8. hej Melanie,
    da waren wir mal 2 Wochen in Urlaub und da sehe ich, daß du in dieser Zeit wieder ganz fleissig gewesen bist und wunderschön gefärbt und gesponnen hast :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Melanie,

    das Garn ist wunderschön.
    Könntest du kurz beschreiben, wie du das gesponnen hast?

    lg Hedi

    AntwortenLöschen