Freitag, 20. September 2013

Maple Leafs

Es ist Herbst - und das nicht nur ein bißchen. Ist aber eigentlich gar nicht schlimm, die Farben des Herbstes sind doch gar zu schön.

Ich habe einen Herbstkammzug vom letzten Jahr versponnen:

Maple Leafs / 60 % BFL, 20 % Seacell, 20 % Seide - 
530 m / 240 g, navajogezwirnt






Mütze und Stulpen oder Lädele? Muss ich mir noch überlegen ;-))

Und jetzt hoffe ich nur, dass heute die für gestern angekündigte DPD-Wolllieferung aus England kommt, damit ich für den 8. Oktober noch einige Herbstkammzüge färben kann. Ich hab mir nämlich eine neue Mischung bestellt und ich bin total neugierig, ob das so rauskommt, wie ich mir das vorgestellt habe.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Herbstwochenende, dass der Altweibersommer endlich kommt und sich die Sonne nicht gar so rar macht. Und das Tollste ist: ich habe ab heute mittag ZWEI WOCHEN URLAUB, ich freu mich wie Bolle. Außerdem möchte ich mich auch mal wieder bedanken für euer zahlreichen lieben Kommentare hier im Blog, ich freu mich über jeden einzelnen.

Kommentare:

  1. Wunderschön, ich bin für Mütze und Stulpen :-)
    Siehst du mich quetschen, er ist schon ganz blau, au :-)
    Da lass ich mich überraschen, was du dir Neues ausgedacht hat!
    Und dann muss ich am 8.10. flux sein damit ich auch was von der Herbstfärbung bekomme, sie ist soooo schön!!!!!
    Alles Liebe
    Tine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie,

    der Kammzug ist traumhaft geworden, sowohl von den Farben, als auch vom Spinnbild her.
    Und er passt zu beiden Bildern ganz klasse, Herbstlaub oder Sonnenblume....toll.
    Bin gespannt auf deine neue Fasermischung aus England
    lg
    bea

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Farbe, das wäre sicher ein wunderschöner Loop!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. So unglaublich schön!! Ich will auch Herbst, und zwar einen richtig goldenen, mit bunten Blättern und Sonne (und nicht so graues Nieselwetter wie jetzt gerade...)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber sehr lecker aus . . .
    Jetzt ist auch die Zeit gekommen, in der ich meine Wollboa ausführen kann :-)
    Das Garn sieht wunderbar entspannt aus.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Arbeit. Nur nicht im Wald/Park liegen lassen dann findest du den Strang nich wieder ; )
    Viel Spaß auch bei Ausprobieren, wenn dein Paket kommt.

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du wirklich die Farben des Herbstes eingefangen---tolle Wolle.
    Ich bin schon gespannt auf deine neuen Faser(farb)kombinationen---- obwohl ich mich noch zurückhalten muss. :-(.
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Mütze und Stulpen , aber halt : sind doch gar nicht deine Farben oder?
    ( Frage am Rande, hast du noch " Englische Gärten" vorrätig?
    Habe eine Mütze in Arbeit und die Wolle reicht nicht und mit was Anderem will ich nicht mischen.
    Freue mich auf eine Nachricht und grüße dich ganz ♥ Angela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie - deine Herbstfarben sind ja wirklich wunderschön. Bei uns ist eher novembergrau angesagt und weit und breit kein Sonnenstrählchen seit Wochen. Ists bei euch im Süden sonniger, oder warens Archivbilder aus "guten" Zeiten!?
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  10. Ganz herrliche Herbstfarben hast du da gefärbt und versponnen! Ich bin absolut begeistert!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  11. Einfach toll, wie du die Herbstfarben eingefangen hast. Gefällt mir sehr gut.
    lg die Filzpantoffel

    AntwortenLöschen