Freitag, 8. November 2013

Wieviel Schal

... bekommt man aus einem 200g-Kammzug?

Das wollte ich mal ganz genau wissen und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

209 cm Länge (+ 2 x 13 cm Fransen = Gesamtlänge 235 cm) bei einer Breite von 23 cm.



Versponnen hatte ich einen 200g Kammzug, Färbung Nostalgie, Mischung Alpy (33 % BFL, 33% Babyalpaka superfein, 33% Seide).



Besonders gefreut hat mich, dass die Lauflänge auf 100 g bei der navajogezwirnten Kette und beim Singlegarn für den Schuss auf den Meter genau gleich war (220m / 100g). Okay, vermutlich Zufall, aber trotzdem ;-)



Und, dass das Schussgarn genau für die aufgezogene Kettlänge gereicht hat, es gab so gut wie keinen Abfall. Gewebt habe ich mit einem 30er Kamm.

Nun wäre also diese Frage auch geklärt ;-)