Mittwoch, 3. Dezember 2014

Für den Weihnachtsmarkt

der Umweltstation in Legau, auf dem ich auch dieses Jahr wieder sein werde, hab ich diesmal ganz viele Garne gefärbt.

Reine Merinowolle superwash mit einer Lauflänge von 230 m / 100 g und 75 % Merino superwash mit 25 % Nylon und einer Lauflänge von 200 m / 100 g.

Damit kann man ganz wunderbar Zweier-Kombinationen machen






aber auch mit drei verschiedenen Farben funktioniert das bestens:




oder vielleicht vier Farben?



Ich muss jetzt aufhören, mir würde noch so viel einfallen ;-)

Aber einen hab ich noch



Und beim nächsten Post zeige ich, was ich für Muster aus dem Garn gestrickt habe.



Kommentare:

  1. Wunderschöne Färbungen. Ich sehe vor meinem geistigen Auge ganz viele Ringelpullis... (ach, wenn ich doch nur mehr Strickzeit hätte *seufz*)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Und die kannst du alle abgeben? Ich würde darin erst mal ein Wollbad nehmen und dann diverse Kombinationen für diverse Strickprojekte zusammen legen.....du hattest ja schon angefangen.....;o)
    Viel Spaß und viel Erfolg auf dem Weihnachtsmarkt!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Bin schon gespannt, was du für Muster zeigen wirst. Viel Erfolg auf dem Markt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wunderschöne Farben!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen