Freitag, 31. Januar 2014

Kleine Vorschau

auf richtig viel Wolle, die am Samstagmorgen ins Lädele geräumt wird. Über 9 kg hab ich in den letzten Wochen gefärbt:

Monet

Drei Fragezeichen

Blätterrauschen

Olivenbaum

Rosengruß

Vintage Roses

Forever in Bluejeans

Und "Forever in Bluejeans" musste ich unbedingt gleich anspinnen. Ich hab ein dickes Singlegarn gemacht, das auf dem Webrahmen landen wird. Die Kette ist schon (fast) aufgezogen, endlich mal wieder weben.



Vielleicht bis morgen?  - ich würde mich freuen.

Montag, 27. Januar 2014

Endlich aktuell

ist wieder die Seite "Lädele Gewebtes/Fertiges". Alle vorhandenen Lockenschals, Tücher, Taschen uvm. sind fotografiert und eingestellt.















Viel Spaß beim Stöbern.

Montag, 20. Januar 2014

Handgesponnene Garne

gibt es ab sofort wieder im Lädele Garne. Viele verschiedene Farben, unterschiedliche Spinntechniken, schaut doch mal rein:











Falls irgendwann mal wieder (lt. Wetterbericht am Samstag) die Sonne scheint, werde ich auch noch die Lockenkrägen, Schals und Tücher fotografieren, damit auch endlich das Lädele für Gewebtes / Fertiges aufgefüllt werden kann.


Zur Zeit bin ich eifrig am Färben. Beim Update am 1. Februar gibt es dann nochmal Vintage Rosen, Jeansvariationen, schon ein bißchen Frühling und einiges andere mehr - lasst euch überraschen.

Donnerstag, 9. Januar 2014

Auch für mich

gab es ein Set in Lila.

Den Hut hab ich gehäkelfilzt nach dieser Anleitung, das Garn war Drops Alpaka doppelt genommen und dazu passend noch einen Lockenschal aus Wensleydale-Locken in verschiedenen Lila- und Grautönen gehäkelt.






Alles ganz wunderbar nur gibt es ein kleines Problem - es ist viel zu warm im Moment für Daunenmantel, Schal und warmen Hut. Mal sehen, ob das mit dem Winter noch was wird. Falls nicht, für mich wäre das auch nicht schlimm, dann kommen die Sachen eben im nächsten Winter zum Einsatz ;-)

Dienstag, 7. Januar 2014

Für die Tochter

entstand dieses Set.




Eine Topffärbung (50 % BFL, 50 % Seide) hab ich mit dem Lacegarn von Drops verzwirnt und daraus einen Hitchhiker und eine Mütze nach dieser Anleitung genadelt.

Passt, gefällt und wird auch eifrig getragen.

Montag, 6. Januar 2014

Urlaubsgestricksel

Noch vor dem Urlaub ist eine Mütze aus Kaufwolle nach diesem Muster entstanden und im "Quer-durch-Bayern-Urlaub" hab ich aus der Färbung Menschenbrüder einen mittleren Hitchhiker (mit genau 30 Zacken) gestrickt.








Am Modell sieht das deutlich ansprechender aus:







Aber die Mütze und das Tuch gehören mir, das Weihnachtsset des Modells zeige ich dann morgen ;-) 

Und morgen ist dann auch wieder der 1. Arbeitstag nach 17 freien Tagen, hoffentlich überhöre ich den Wecker nicht. Euch allen eine schöne Woche.