Freitag, 22. Mai 2015

Und noch ne Tasche

bevor das lange Pfingstwochenende beginnt.

Wieder Jeans, dann braunes Kunstleder und innen die bereits schon mal verwendete Wachstuchtischdecke. 



Auf die Frontseite gab es ein paar Fischchen



und diesmal hab ich einen Streifen als Boden und Seitenwand eingesetzt. Die Rückseite ist wieder relativ schlicht gehalten.




Innen auch ein paar Täschchen und ein Schlüsselband




und Westernzügel aus Fettleder als Henkel. Das fasst sich für mich irgendwie am besten an. Stabil und dennoch geschmeidig.





Beim gestrigen Spinntreffen habe ich dann doch tatsächlich auch mal wieder ein Garn fertig bekommen, das zeige ich dann nächste Woche. So schön war das gestern und vor allem sowas von lecker. Wir haben das Glück, dass die weltbeste Köchin bei uns mitspinnt. Sonja, die Wraps waren echt der Hammer. Ich freu mich jetzt schon auf das nächste Mal (und nicht nuuuur wegen dem Essen, oder heißt es des Essens?).

Euch allen ein wunderschönes Pfingstwochenende, viel Sonnenschein (und wenig Stau).

Kommentare:

  1. Na, das brummt ja richtig bei dir, oder eher rattert die Nähma... schöne Dinge lässt du da entstehen, besonders der Materialmix gefällt mir gut.
    LG Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Auch wieder ein ganz tolles Teil.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Taschen alle richtig toll, aber die hier gefällt mir am besten. Da bekomme ich richtig Lust, auch mal wieder eine alte Jeans zu zerschnippeln...

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche sieht toll aus ♥

    uhi, vielen Dank, da werde ich ja ganz rot ;-)))
    Ich freu mich auch immer ganz dolle aufs Treffen……..und aufs essen, macht alles soviel Spaß ;-)

    viele liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen