Montag, 24. August 2015

Phoebe

Vor ein paar Wochen bin ich im www über das freie Schnittmuster Phoebe gestolpert und hab es mir gleich heruntergeladen.

Nach zähem inneren Ringen wegen englisch und so hab ich mich doch daran gemacht und einen Nähversuch gestartet Ich erinnerte mich daran, dass ich mich beim Stricken auch erst beharrlich geweigert hatte, es mit englischen Anleitungen zu versuchen und jetzt ist das gar kein Thema mehr.

Siehe da, es ist beim Nähen auch nicht viel schwieriger, dank Internetübersetzung und ein bißchen Phantasie.

Hier Versuch Nr. 1, aus einer Birnentischdecke vom Möbelschweden,





der mir dann auch gleich richtig gut gefallen hat. Nur ein bißchen klein erschien mir das Täschchen. Also hab ich das Schnittmuster auf 125 % vergrößert, schweren Herzens die Schere an einen wunderschönen französischen Leinenstoff angesetzt und Phoebe Nr. 2 genäht.






Nie hätte ich gedacht, dass es mir mal so Spaß macht, Reißverschlusstaschen einzunähen. Hier habe ich auch das erste Mal einen Reißverschluss von Frau Machwerk verwendet und die sind wirklich klasse. Sehen sehr wertig aus und sind wirklich ganz einfach zu verarbeiten.

Beide Taschen haben eine RV-Innentasche und einen Magnetverschluss. Bei der kleinen Tasche habe ich als Deko auf den Riegel noch einen Metallknopf aufgenäht, auf der Unterseite ist ein Teil des Magnetverschlusses. Weil ich bei der großen Tasche unbedingt auch außen eine RV-Tasche haben wollte, hab ich hier auf den Riegel verzichtet. Gefällt mir auch.

Hier noch ein Bild zum Größenvergleich:




Ich wünsch euch eine wunderschöne Spätsommerwoche.

Kommentare:

  1. Oh, die Leinentasche ist ja ganz besonders schön! Ich bewundere, wie Du Dich so durch das Neue kämpfst und dann so feine Dinge entstehen lässt. Sei herzlich gegrüßt von
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Genial!
    Beide Taschen gefallen mir außerordentlich gut!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße - Zizi

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Taschenform. Besoders der Birnenstoff gefällt mir sehr gut. Handlich und ein bisschen verspielt. LG und eine schöne Woche Gitta

    AntwortenLöschen
  4. ein toller Schnitt und wunderschön umgesetzt. Mir gefallen beide Taschen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Die Taschen sind klasse!

    Die große Phoebe würde ich Dir sofort abkaufen!

    Ich wünsche Dir einen guten Einstieg in die neue Woche,

    herzlichst

    Manou

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie,
    Also der Phoebenschnitt ist echt klasse, gefällt mir ausgesprochen gut. Mal sehn, ob ich das auch als Filzmöglichkeit nutzen kann, wenn ich wieder da bin.
    Von deinen beiden Taschen finde ich auch die größere am besten - da geht was rein!
    LG und eine gute Woche,
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Lusti , genau die habe ich mir mal ausgedruckt...
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  8. Sieht total toll aus! Das SM hab ich auch schon länger, mich aber noch nicht dran gemacht. Sollte ich wohl mal... :)
    LG nina

    AntwortenLöschen
  9. Ja, gerade bei Modellen die oben keinen sichereren Verschluss haben sind solche Reißverschlusstaschen superwichtig. Und tatsächlich ganz einfach einzunähen wenn man erst mal begriffen hat wie das geht.
    Gerade zum Leinen passt das altsilber sehr super!

    (Birnentischdecke! Da muss man erst mal draufkommen!)

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Die Phoebe Nr. 2 gefällt mir sehr gut.
    Das ist eine Tasche nach meinem Geschmack.
    Toll, dass Du Dich an all das rantraust.
    Wünsche Dir eine schöne Woche, LG Marion aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  12. Ganz, ganz wunderbare Taschen sind das geworden.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Die Leinentasche Phoebe gefällt mir ganz besonders gut.
    Melli, das machst du hervorragend.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  14. Echt schöne Taschen sind das - beide! Auch wie du das mit den Reißverschlüssen hinkriegst ist toll. Die große gefällt mir besonders, weil da bestimmt viel reingeht :-) .
    Liebe Grüße, Traudl

    AntwortenLöschen
  15. Echt schöne Taschen sind das - beide! Auch wie du das mit den Reißverschlüssen hinkriegst ist toll. Die große gefällt mir besonders, weil da bestimmt viel reingeht :-) .
    Liebe Grüße, Traudl

    AntwortenLöschen
  16. Echt schöne Taschen sind das - beide! Auch wie du das mit den Reißverschlüssen hinkriegst ist toll. Die große gefällt mir besonders, weil da bestimmt viel reingeht :-) .
    Liebe Grüße, Traudl

    AntwortenLöschen