Dienstag, 6. Oktober 2015

Einen 'richtigen' Rucksack

wollte ich schon lange nähen. Darum hab ich mich im Frühjahr, gleich nach Erscheinen dieses Ebook von FrauScheiner gekauft. Durchgelesen und wieder auf die Seite gelegt - das kann ich nie.

Nun, ein paar Monate später und um ein paar Erfahrungen reicher habe ich es wieder herausgezogen und nochmals durchgelesen - das müsste zu schaffen sein ;-)

Und eigentlich war es ganz einfach. Genäht habe ich jetzt erst mal versuchsweise die mittlere Größe mit einer Aufsatztasche.





Eins ist sicher, die große Variante nähe ich auch noch, denn es hat echt Spaß gemacht. Und die Weihnachtsmärkte nahen auch mit großen Schritten - Gründe mehr als genug ;-)

E-Book: FrauScheiner
Stoff: vom Stoffmarkt in Stuttgart
Schnalle: Dawanda
Autogurt türkis: baender24.de

Verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    ich freue mich zu sehen, dass Du den Rucksack "doch noch" genäht hast, denn er ist wirklich sehr schön geworden!!! Gut, dass Du noch einen zweiten Blick riskiert hast :)
    Viel Freude damit und herzliche Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Na der is aber schön! Hast Du gut hingekriegt!

    AntwortenLöschen
  3. Und wieder so ein tolles Teil! ♥
    Sieht ganz fantastisch aus!
    Bewundernde Grüsse - Zizi

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh der ist KLASSE! Die Farben und die Stoffzusammenstellung gefallen mir sehr gut. So eine Schnalle anzubringen stelle ich mir schwierig vor?!
    Auch deine Shirts vom letzten Post sind toll geworden!
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ein wunderschöner Rucksack! Er hat so tolle Farben und Stoffe. Wie gut, dass du dich doch getraut hast.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie, der Rucksack ist toll geworden, Respekt vor deiner Nähkunst!!!
    Eine Frage habe ich: trägst und benutzt du ihn selber?
    Ich würde gerne wissen, ob die Träger bei dir von der Schulter rutschen, da sie weit auseinander angebracht sind. Ich habe einen gekauften Rucksack mit dieser Art Trägern und die rutschen mir immer von der Schulter runter, was auf Dauer lästig ist. Ich würde gerne deine Erfahrungen wissen und hoffe, dass du dieses Problem nicht hast.
    Danke und liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen