Samstag, 7. November 2015

Kleiderwochenende Teil 1

Seit ich mir das erste Kleid genäht habe, bin ich süchtig danach. Obwohl ich das erste Kleid hier nicht zeige, weil es viel zu weit wurde. Und das zweite Kleid ist direkt in der Tonne gelandet, weil ich komplett ohne Hirn genäht habe.

Es geht hier also los mit Kleid 3 - die Toni von Milchmonster. Nachdem Kleid 1 nach diesem Schnit zu weit wurde, habe ich die Taille deutlich schmaler gemacht und so gefiel mir das dann besser.



Dann habe ich einen weiteren Schnitt entdeckt, Fanni Stitch von PechundSchwefel, auch noch ein Freebook. Hier habe ich dann gleich am Papierschnitt rumgemalt, dazugezeichnet, weggeschnitten, so dass am Schluss obenrum eine Größe M, In der Mitte Größe S und untenrum Größe L ;-) rauskam. Nur die Materialwahl war nicht so ganz glücklich, ein etwas labberiger aber relativ schwerer Jersey, der gefühlt immer länger wird.




Aber ich bin auf dem richtigen Weg, morgen folgt dannn Teil 2.

Und hier noch ein paar Bilder von meinen letzten Wochenendwanderungen. Es ist gerade sooo schön, am liebsten würde ich nur noch Wandern gehen und fotografieren. Ich habe das Gefühl, unbedingt ganz viel Wärme und Sonne für die kalte Jahreszeit speichern zu müssen, so ganz intensiv die Lichtbatterien aufladen.

Licht und Schatten - wie im richtigen Leben

Keine Ahnung aber schön

Blick auf Scheidegg und die Allgäuer Berge

Scheidegger Wasserfall

Fleißige Künstler

Da lässt sich gut Kuh sein


Morgen geht es wieder Richtung Berge, ich freu mich. Und heute wartet nach dem Wochenmarktbesuch die Nähmaschine. Diesmal aber nicht für ein Kleid, sondern für eine Gürteltasche. Beim Wandern muss ich meinen kleinen Wanderführer und die Kamera immer griffbereit haben und jedesmal Rucksack ab, Rucksack auf - das nervt. Hoffentlich klappt das so, wie ich es mir vorstelle.

Ich wünsch euch einen gemütlichen und kreativen Samstag.

PS
Ich hab noch was Tolles entdeckt, was man mit SnapPap machen kann. Tolles seltsames Zeug (und danke für die lieben Kommentare)

Kommentare:

  1. O, ooooooooooo - deine Kleider sind ein Traum! Und du weißt immer zielsicher, was genau zu dir passt.
    Die Herbstlandschaften sind herrlich. Ein bisschen beneide ich dich für die Wanderausflüge. Viel Spaß am Wochenende!
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Da sind Dir ja richtig schöne Kleider gelungen! TOLL!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Kleider stehen dir hervorragend.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ganz Frau ! Ganz schön ! Weiter machen !
    Ich bleibe neugierig.
    Herzliche Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen