Donnerstag, 30. Juni 2016

... und immer noch Lupita,

diesmal ein bisschen anders.

Leicht größenwahnsinnig hab ich mich bei Lupita Nr. 3 an die erste Knopfleiste meines Lebens gemacht. Der Jersey, den ich als Einfassstreifen verwendet habe, war für dieses Vorhaben leider nicht optimal. Lt. Verkäuferin ein Baumwolljersey, gefühlt ganz sicher ein Viskosejersey. Dazu hab ich dann ein bisschen zu schmal zugeschnitten und so ist die Knopfleiste nur so "na ja" geworden.



Aber fürs erste Mal bin ich dann doch recht zufrieden. Ich werde das ganz sicher nochmal versuchen (mit anderem Jersey und etwas breiter), denn ich finde, die Knopfleiste macht echt was her. Und sooo schwer war es eigentlich gar nicht.

Für Lupita Nr. 4 hab ich mir dann noch die Ärmelerweiterung vom Milchmonster gekauft. Aus versuchstechnischen Gründen habe ich hier einen ziemlich labberigen (und blassen) Jersey genommen, den ich ganz am Anfang meiner Näherei mal im Internet gekauft habe.




Auch nicht schlecht, sieht irgendwie angezogener aus.

Was ich nicht zeigen werde, ist mein Versuch eines Rosa P-Kleides, denn dieser Versuch ist direkt im Mülleimer gelandet. Ich hab bisher nur tolle Rosa P-Kleider gesehen, mir hat meines überhaupt nicht gepasst. Da war von Anfang bis Ende der Wurm drin und so hab ich es dann mit Schwung entsorgt.

Auch habe ich noch den Schnitt Easy Summer gekauft. Ich will ja ein relativ schlichtes Kleid und darum habe ich die ganz einfache schmale Variante genäht. Es passt zwar, aber ich seh darin fürchterlich breit aus. Der Bauch steht raus, das Hinterteil hat erschreckende Dimensionen - nein, das erspare ich euch. Liegt jetzt ganz unten im Regal vergraben. Vielleicht nehm ich ja irgendwann mal wieder 10 kg ab ;-)

Vorgestern habe ich dann das endgültige Kleid für die Hochzeit zugeschnitten und alles lief wie am Schnürchen. Die Überei hat sich gelohnt. Zum Glück, jetzt kann ich dem Wochenende entspannter entgegensehen. Das Kleid zeige ich dann auf den Hochzeitsbildern.

Vielen Dank für eure zahlreichen Kommentare und Rückmeldungen, das hat mir sehr weitergeholfen. Und jetzt näh ich dann (mindestens eine Woche lang) kein Kleid mehr. Ich hab nachgezählt: 7 Kleider in einer Woche, das ist kein schlechter Schnitt.

Ich wünsch euch heute schon ein schönes Wochenende, lasst es euch gut gehen, bis nächste Woche dann.

Verlinkt mit RUMS

Kommentare:

  1. Der Schnitt Lupita steht Dir wirklich sehr gut.
    Und ist auch sehr vielseitig wie Du schon zeigst. Ich habe leider zZ nicht das Zeitfenster um zu nähen :-(
    Vielleicht hast Du Lust in unseren neuen Shop reinzuschauen und bei der Verlosung mitzumachen:
    http://www.natuerlich-wolle.de/2016/06/20/verlosung-zur-shoper%C3%B6ffnung/
    Ich drücke Dir Die Daumen.
    LG Cristina

    AntwortenLöschen
  2. 7 Kleider in 7 Tagen?! Unglaublich!!
    Und eines schöner als das andere, bzw. mir gefallen alle an dir!
    Ich wünsche dir eine schöne Feier und warte gespannt auf die Bilder!
    Begeisterte Grüsse - Zizi

    AntwortenLöschen
  3. 7 Kleider in 7 Tagen?! Unglaublich!!
    Und eines schöner als das andere, bzw. mir gefallen alle an dir!
    Ich wünsche dir eine schöne Feier und warte gespannt auf die Bilder!
    Begeisterte Grüsse - Zizi

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde nicht, dass Du 10 kg abnehmen solltest. Du bist für Lupitas genau richtig. Lupita 4 gefällt mir am besten und ich bin sehr gespannt auf das "Hochzeitskleid".
    Viel Spaß bei der Feier,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Kleider, muss sagen das mit den Ärmeln finde ich richtig schön auch mit der Jacke drüber. Toll. Mag so blasse Farben. Wo könntest du denn bitte 10kg abnehmen.
    lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Mit Ärmel finde ich ich das Kleid noch besser ... menno ... die Versuchung ist groß, aber so viel Proben, deine sind ja tragbar ... ich bin ein Greenhorn ;O))))
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  7. Uiuiuiuiui - die Spannung steigt ins Unermessliche! Ich freue mich schon auf die Fotos von der Hochzeit und darauf zu sehen, was für ein Kleid es dann endgültig geworden ist. Eine ganz tolle Feier wünsche ich Dir!

    Deine Knopfleistenkünste solltest Du auf jeden Fall ausbauen - das sieht ja auch an T-Shirts und Langarmshirts klasse aus.

    Beide neuen Kleider sind super. Das helle Türkis kannst Du auch sehr gut tragen. Durch die graue Jacke "verliert" es wieder ein kleines bisschen.

    Deinen 10-kg-Abnahmeplan werden wir schon zu vereiteln wissen - wir schicken Dir dann einfach alle gaaaaaanz viele Gummibärchen.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Lupita! Leider ist mein erster Versuch mit Knopfleiste so gründlich schief gegangen, dass ich mich nun nicht mehr rantraue!

    AntwortenLöschen
  9. "Auch nicht schlecht, sieht irgendwie angezogener aus." :) Ich musste sehr lachen! :)
    Sieht klasse aus! An Klamotten trau ich mich irgendwie nur in Babygrößen ran.
    LG nina

    AntwortenLöschen