Donnerstag, 14. Juli 2016

Nicht die Mücken,

sondern Regentropfen und ein ziemlich frischer Wind waren diesmal der Grund für ein erneutes "Blitzfotoshooting". Mal wieder im Garten :-( ich konnte das Kind nicht überreden, irgendwohin zu fahren. Irgendwie find ich die Bilder aber lustig.

So ganz kann ich ja das Kleidernähen nicht lassen. Zu gut gefällt mir der Lupitaschnitt und ich habe noch so viele Stoffe im Regal, die sich für diesen Schnitt eignen würden. Diesmal habe ich ein grünes Kleid genäht, also richtig viel Farbe.




Der Stoff ist die Charlotta Wald von Lillestoff. Für die untere Bordüre und die Arm- und Saumbündchen habe ich einfach die Rückseite des Stoffes verwendet. Ich bin froh über diese Idee, mir gefällt der Kontrast zum gemusterten Stoff. Passend zum Motiv habe ich den Saum mit einem Zierstich festgenäht.




Weil ich ja gerne mal auch ein bisschen friere, habe ich zu meinen Kleidern einen Cardigan genäht und zwar die Mary von Pattydoo. In der Länge um 8 cm gekürzt und die Blende 12 cm verschmälert, es sollte ja ein leichtes Sommerjäckchen werden. Auch hier wieder ein Lillestoff, meine geliebten Pusteblumen. Auf die Idee gebracht hat mit Emilea beim letzten RUMS, ich fand ihre Jacke sehr chic.







Dabei hab ich dann zum ersten Mal im Leben einen Rollsaum genäht. Hat super funktioniert und sieht echt gut aus. Ich weiß gar nicht, warum ich mich immer so anstelle, wenn es etwas Neues auszuprobieren gibt. Leider bin ich ein ziemlich großer Technik-DAU und ich hab immer Angst, irgendwas an der Overlock zu verstellen oder kaputt zu machen. Das hindert mich im Moment auch daran, eine Covermaschine zu kaufen. Mir graust es vorm Fadenwechsel und beim Covern macht man das ja ziemlich oft. Da muss ich noch schwer in mich gehen.

Nun aber ganz schnell zurück ins Haus, es ist jetzt wirklich s...kalt im Kleidchen.


Mit meiner Charlotta-Lupita und meiner Pusteblumen-Mary wandere ich heute gerne wieder zu RUMS und freu mich riesig auf die schönen Sachen, die die anderen RUMSerinnen heute zeigen werden. Außerdem verlinke ich mit lilleLiebLinks und Ich-näh-Bio, bei zweimal Lillestoff ist das ja fast ein Muss.

Weil ich jetzt verschiedene Links (u.a. auch von Firmen gesetzt habe) und damit Gefahr laufe, dass das unter Werbung fällt (obwohl ich Stoffe und Schnitte gekauft habe) hier zur Sicherheit:

dieser Post enthält (evtl.) Werbung. 

Kommentare:

  1. Och nöö wieder so Klasse, da kommt man doch ständig ins schwärmen, finde den Kleid-Schnitt auch richtig super. Hast du überhaupt noch Platz im Kleiderschrank ..grins...
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Ein hübsches Kleid! Noch besser aber gefällt mir die Jacke.....
    Du bist echt ein fleissiges Bienchen ;-)
    Liebe Grüsse - Zizi

    AntwortenLöschen
  3. Ein hübsches Kleid! Noch besser aber gefällt mir die Jacke.....
    Du bist echt ein fleissiges Bienchen ;-)
    Liebe Grüsse - Zizi

    AntwortenLöschen
  4. Ein hübsches Kleid! Noch besser aber gefällt mir die Jacke.....
    Du bist echt ein fleissiges Bienchen ;-)
    Liebe Grüsse - Zizi

    AntwortenLöschen
  5. Also, das Kleid, soooo schön, genau meine Farbe. Die Idee mit der Rückseite hatte ich auch, bei meiner noch nicht gezeigten Lupita, bei mir sind die Säume einfach nix. Dein unifarbener Saum, sieht toll aus. Und der Cardigan, schreit förmlich nach mir, Pusteblumen soooo schön.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist wirklich cool - im positiven Sinne retro, aber auf keinen Fall altbacksch. Toller Style! Die Jacke passt natürlich nicht optimal zu diesem Kleid, aber toll ist sie ebenfalls. Ich finde es einfach empörend, dass fast alle Deine Sachen so einen "Will-ich-auch-haben-Faktor" haben!

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ah - wieder unheimlich schöne Farben und Muster und der Kleiderschnitt klasse. Der Ziersaum so schön. Und kalt ists bei uns seit heute auch: 13 Grad im Juli!? Hoffentlich kommt noch ein bisschen Sommer, sonst ists gleich wieder Herbst...
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  8. Toll! Das mit dem Saum ist eine coole Idee und ich bin seit 14 Tagen stolze Besitzerin einer Ovi. Fadenwechsel ist so herrlich einfach bei meiner, hatte da ein bisschen Bammel davor.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  9. Deine genähten Sachen finde ich wunderschön! Im Herbst möchte ich auch mal probieren, für mich etwas zu nähen. Leider ist dieses Thema noch ein Ding mit 7 Siegeln. Werde mich in den nächsten Wochen in das Thema einlesen bzw. Videos dazu schauen. Vielleicht bekomme ich auch über die Blogs einige Tips...
    Liebe Grüße, Charly

    AntwortenLöschen