Freitag, 8. Juli 2016

Türkise(r) Post

Als kleines Geburtstagsgeschenk habe ich aus einem wohl gehüteten Canvasstoff ein Handtaschenorganizertäschchen (tolles Wort ;-)) genäht. Dafür habe ich auch das erste Mal Korkstoff verwendet. Tolles Material, näht sich wie Butter. Das Täschchen hab ich "frei Schnauze" zugeschnitten, es hat pressiert.


Schwer verliebt in diesen Stoff, habe ich dann für die Hochzeit ein Mini-Geldtäschchen genäht. Trotz genauestem Abmessen der Geldscheine und großzügiger Nahtztugabe wurde es genau 5 mm zu schmal.



Also hab ich zähneknirschend ein zweites leicht größeres Täschchen genäht (und mich im Nachhinein gefreut, dass Täschchen Nr. 1 bei mir bleibt). Ich find es so süß.

Und dann hab ich doch tatsächlich nach über einem halben Jahr mal wieder Lust aufs Färben bekommen. Sämtliche noch vorhandenen Locken habe ich zusammengesucht und in Meeresfarben wild eingefärbt.



Als Madeline dann abends heimkam und in die Küche ging, meinte sie: "Mama, so hat es früher fast immer gerochen und ich merke gerade, dass ich es irgendwie vermisst habe". Dabei meine ich mich zu erinnern, dass sie früher immer über den Essiggeruch geschimpft hat. Tja, so ändern sich die Zeiten. Vielleicht sollte ich öfter mal wieder färben.

Ich wünsch euch ein wunderwunderschönes Wochenende. Der Wetterbericht verspricht dem Allgäu herrlichsten Sonnenschein und angenehme Sommertemperaturen und so werden wir zum Baden gehen. Das allerste Mal in diesem Jahr, und dabei ist es schon (fast) Mitte Juli. Wird echt Zeit, ich freu mich sehr.

Kommentare:

  1. Oh, die Täschhchen sind aber schön. Der Stoff herrlich hab ich in grün zum Geburtstag bekommen. Ja manchmal sind nähfehler gar nicht so schlimm.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Siehste, jetzt haste auch eins. Warum verschenken wir immer fast alles was wir so machen?
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie!
    Ein wirklich ganz extrem schöner Stoff...sowohl Material, als auch Farbe und vor allem auch das Muster. Es strahlt so was von Leichtigkeit aus. Korkstoff kann ich mir gar nicht vorstellen - bricht er nicht? Und deine Meereslocken lassen mein Filzerherz jauchzen...
    Hast du in den Sommerferien Lust auf Ecoprint bei mir? Wir können gerne etwas ausmachen. Email hast du ja bestimmt noch...
    Viel Sommerbadespaß,
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich ein schöner Stoff! Und ich kenne das auch: Manche Sachen möchte ich am liebsten behalten, brauche sie nicht wirklich und freue mich dann, wenn ich doch einen Grund finde. :) LG nina

    AntwortenLöschen
  5. So richtig schön sommerlich!
    Hast du toll gemacht!
    Wie auch dein Kleid zur Hochzeit! Perfekt!
    Manchmal darf es (dem Anlass entsprechend) auch etwas "unbunt" sein ;-)
    Hab weiterhin einen schönen Sommer!
    Liebe Grüsse - Zizi

    AntwortenLöschen