Freitag, 16. September 2016

Urlaubstasche

Kurz vor dem Urlaub meinte ich zu glauben, dass ich keine passende Urlaubstasche habe ;-) (hängen ja nur so ca. 30 Taschen rum). Also habe ich nach meinem bewährten Lieblingsschnitt (selbst gezeichnet) noch schnell eine Tasche genäht.

Außen Jeans, Boden aus Zeltplane, innen ein buntes Futter.





Auf der Rückseite habe ich eine Reißverschlusstsasche eingenäht, innen ist nur eine Einstecktasche (Jeans-Popotasche) und ein Schlüsselband, das ich aus dem Hosensaum der Jeans gemacht habe.



Und wie man sieht, habe ich seit neuestem auch einen Plotter. Ich hab mir den neuen Silhouette Cameo 3 gekauft und bin nun eifrig am Ausprobieren. Mein neues Logo



und diesen Plot hat allerdings die technisch extrem begabte Tochter so aus dem Handgelenk gezaubert. Sie hat es echt drauf, ich bin total begeistert.



In Kroatien habe ich es nicht geschafft, die Tasche zu fotografieren, obwohl ich sie wirklich überall hin mitgeschleppt habe. Sie hat die für mich perfekte Größe und ist durch den Zeltplanenboden und den Jeansstoff auch so richtig unempfindlich. Also habe ich gestern die Tasche im Stall fotografiert, was Merlin, der anscheinend der gleiche Clown wie Melino ist, sehr interessant fand. Kurz darauf lag die Tasche dann im Staub.



Und ich kann nicht anders, ich muss unbedingt noch Urlaubsbilder zeigen. Ich hab mich auf die drei für mich allerschönsten beschränkt, aber die müssen jetzt sein:





Kroatien ist super, ich bin total begeistert von diesem Land und von diesem Meer und weiß ganz sicher, dass ich da bald wieder hin muss. Wir haben in Medulin gewohnt, aber zum Baden sind wir immer in den Naturpark Kamenjak gefahren, der ist einfach unglaublich toll. Außerdem haben wir Rovinj und Pula besucht.

Euch allen ein wunderschönes Wochenende. Meine Tasche verlinke ich bei TT und beim Old JEans new bag

Kommentare:

  1. Absolut toll! Wenn du etwas machst, dann sind das, wie bei den wolligen Dingen, richtig richtig schöne und bei den Taschen dazu nützliche und durchdachte Arbeiten. Ein dickes Lob auch ans Mädel!

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, wenn man solche Talente hat. Da würde ich wahrscheinlich auch auf solche Gedanken kommen ;O). So fahre ich wie immer mit meiner "Alten und Gewohnten" in den Urlaub und hoffe auch auf so traumhafte Bildchen.
    Wie immer begeisterte Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. "kurz vor dem Urlaub meinte ich, zu wenig Taschen zu haben " Haha, das kenne ich. Da ist Dir ja wieder ein schönes Teil gelungen. Jeans ist auch ein wirklich tolles Material. Ich glaube, da reissen die Ideen nie ab ! LG Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich sähe gern auch noch mehr Urlaubsfotos. Ihr hattet es wirklich wunderschön dort.

    Die Tasche gefällt mir auch gut, aber am meisten musste ich über Deine Selbstironie lachen.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen